Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild f├╝r einen TextJamaika-Koalition in Kiel ist vom TischSymbolbild f├╝r einen TextBundestag winkt LNG-Gesetz durchSymbolbild f├╝r einen TextRihannas Baby ist daSymbolbild f├╝r einen TextLufthansa-Ticket f├╝r 24.000 DollarSymbolbild f├╝r einen TextBericht: Kovac vor Bundesliga-ComebackSymbolbild f├╝r einen TextEx-Bundesligatrainer muss bangenSymbolbild f├╝r einen TextImmer mehr Affenpocken-F├Ąlle weltweitSymbolbild f├╝r ein VideoForscher finden Hinweis auf ParalleluniversumSymbolbild f├╝r einen TextKomponist Vangelis ist totSymbolbild f├╝r einen Text400 Reisende in Hitze-ICE gefangenSymbolbild f├╝r einen Watson TeaserRTL-Moderatorin zeigt sich oben ohne

IHK fordert Ende der 2G-Regel im norddeutschen Einzelhandel

Von dpa
28.01.2022Lesedauer: 1 Min.
2G-Regel
Ein Schild an einer Bar weist auf die 2G-Regel hin. (Quelle: Robert Michael/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild/dpa-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Die Wirtschaft im Norden hat nach den j├╝ngsten Corona-Beratungen von Bund und L├Ąndern erneut gefordert, die 2G-Regelung im Einzelhandel zu kippen. F├╝r eine ├ľffnungsperspektive gebe es nur vage Ank├╝ndigungen. "Mit jedem weiteren Tag ohne verl├Ąssliche Pl├Ąne seitens der Politik entstehen f├╝r Einzelhandel, Hotels und Gastst├Ątten, Veranstaltungs-, Tourismus- und Freizeitwirtschaft oder Dienstleistungsanbieter immer schlechtere Wettbewerbsbedingungen", kritisierte die Industrie- und Handelskammer (IHK) Nord am Freitag in Hamburg.

2G bedeutet im Einzelhandel, dass nur Geimpfte oder Genesene Zutritt haben. Der Handelsverband Deutschland (HDE) fordert seit geraumer Zeit eine Aufhebung dieser Regel. Der Nicht-Lebensmittel-Handel leidet laut HDE unter Umsatzr├╝ckg├Ąngen von bis zu 30 Prozent. Die Existenz Tausender Gesch├Ąfte sei gef├Ąhrdet.

Unzufrieden ist die IHK auch damit, dass die Ma├čnahmen je nach Bundesland unterschiedlich seien. W├Ąhrend es in Niedersachsen derzeit keine 2G-Regelung f├╝r den Einzelhandel und stattdessen eine FFP2-Maskenpflicht gebe, seien die Regeln in anderen norddeutschen Bundesl├Ąndern strikter. Der Vorsitzende der IHK Nord, Norbert Aust, sprach von einem "Ma├čnahmen-Flickenteppich", der auch zu brancheninternen Wettbewerbsverzerrungen f├╝hre.

"Auch bei der Pflicht zur Kontaktdatenerhebung im Einzelhandel, der Gastro- und der Freizeitwirtschaft stellt sich die Sinnfrage, wenn die Gesundheits├Ąmter die erhobenen Daten kaum noch nutzen", sagte Aust. "Eine Abschaffung w├╝rde eine gro├če organisatorische und personelle Last von den am st├Ąrksten gebeutelten Unternehmen nehmen."

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
Wetterdienst warnt vor starkem Unwetter mit orkanartigen B├Âen
EinzelhandelLebensmittel

t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website