t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon

Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
HomeRegionalHannover

Hannover: Polizei nimmt tatverdächtigen Sohn nach Doppelmord an Ehepaar fest


Nach Mord an Ehepaar – tatverdächtiger Sohn festgenommen

t-online, pas

09.06.2022Lesedauer: 1 Min.
In einem abgelegenen Haus in Neustadt am Rübenberge bei Hannover sind am Montag zwei tote Menschen entdeckt worden.Vergrößern des BildesEin abgelegenes Haus in Neustadt am Rübenberge bei Hannover: Hier sind am Montag zwei tote Menschen entdeckt worden. (Quelle: -/TNN/dpa./dpa)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilenAuf WhatsApp teilen

In einem abgelegenen Haus bei Hannover wurde ein Ehepaar mit "zahlreichen Messerstichen" getötet aufgefunden. Bei dem Tatverdächtigen soll es sich um den Sohn der Frau handeln. Am Donnerstag wurde er in Gifhorn festgenommen.

Nach einem unfassbaren Doppelmord eines Ehepaares in Neustadt am Rübenberg wurde der tatverdächtige Sohn der Frau am Gifhorner Bahnhof festgenommen. Nach dem 27-Jährigen wurde bereits seit vergangenem Samstag öffentlich fahndet. Laut Polizei stehe er im Verdacht, im Zeitraum vom 20 bis zum 30. Juni seine 53 Jahre alte Mutter sowie deren 59 Jahre alten Ehemann getötet zu haben. Laut Informationen der Staatsanwaltschaft gebe es keinen Hinweis darauf, dass der Tatverdächtige sich bei seiner Festnahme gewehrt hätte.

Es wurde davor gewarnt, den Gesuchten anzusprechen, weil er möglicherweise bewaffnet sei. Der Mann soll am Freitag dem Haftrichter vorgeführt werden.

Verwendete Quellen
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

t-online - Nachrichten für Deutschland


TelekomCo2 Neutrale Website