t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon

Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
HomeRegionalHannover

Umwelt | Zwölf Schulen in Niedersachsen gelten als klimaneutral


Zwölf Schulen in Niedersachsen gelten als klimaneutral

Von dpa
Aktualisiert am 13.06.2022Lesedauer: 1 Min.
SchuleVergrößern des BildesEin Stuhl steht in einem Klassenzimmer auf dem Tisch. (Quelle: Marijan Murat/dpa/Symbolbild/dpa-bilder)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilenAuf WhatsApp teilen

Zwölf Schulen in Niedersachsen haben rechnerisch Klimaneutralität erreicht und belasten die Umwelt nicht mehr mit dem schädlichem Kohlendioxid (CO2). Damit seien die niedersächsischen Schulen bundesweit die ersten, teilten die Organisatoren der Aktion Klimaneutrale Schule am Freitag in Hannover mit. Verdient haben sich das Prädikat drei Schulen in Braunschweig, je zwei Schulen in Oldenburg und Emden sowie je eine Schule in Achim, Gehrden, Meine, Wolfsburg und Bad Harzburg. Kultusminister Grant Hendrik Tonne (SPD) will die Schulen am kommenden Mittwoch (15.6.) auszeichnen.

Schulen zählten zu den größten Verursachern von Treibhausgasen in Kommunen, hieß es in einer Mitteilung. In den teilnehmenden Schulen erfassten Schülerinnen und Schüler, Lehrkräfte und Schulpersonal zunächst den CO2-Ausstoß. Mögliche Einsparungen bei Strom, Heizung, Mobilität und Schulessen wurden umgesetzt. Den unvermeidbaren Restausstoß kompensierten die Schulen. Zum Beispiel wurden durch Spendenläufe CO2-Zertifikate finanziert oder Klimaschutzprojekte in Kenia unterstützt.

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

t-online - Nachrichten für Deutschland


TelekomCo2 Neutrale Website