Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomeRegional

Stichwahl um Amt des Bürgermeisters in Eberswalde


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextParis: Zug überfährt Katze trotz WarnungSymbolbild für einen TextDschungel: Dieser Star ist rausSymbolbild für einen TextVideo zeigt Angriff auf Pelosi-EhemannSymbolbild für einen TextHandball-WM: Finalteilnehmer stehen festSymbolbild für einen TextModeratorin zurück beim "heute journal"Symbolbild für einen TextKultmoderator bei Motorradunfall verletztSymbolbild für einen TextZDF setzt gleich zwei beliebte Serien abSymbolbild für einen TextBundesligist holt zwei NeuzugängeSymbolbild für einen TextMann von Urinal eingequetscht – totSymbolbild für einen TextKonzerngründer verliert 22 MilliardenSymbolbild für einen TextSchlagerstar mit Überraschungs-HochzeitSymbolbild für einen Watson TeaserRTL-Promi plötzlich nackt in TV-ShowSymbolbild für einen TextDiese Risiken birgt eine verschleppte Erkältung

Stichwahl um Amt des Bürgermeisters in Eberswalde

Von dpa
13.03.2022Lesedauer: 1 Min.
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Das neue Stadtoberhaupt von Eberswalde (Barnim) wird in einer Stichwahl ermittelt. Bei der Wahl am Sonntag erhielt keiner der acht Kandidaten die absolute Mehrheit. Es treten nun Götz Herrmann, gemeinsamer Kandidat SPD/Bürger Eberswalde, und der CDU-Kandidat Christian Mehnert gegeneinander an. Herrmann erhielt nach dem vorläufigen amtlichen Endergebnis 28,2 Prozent der Stimmen, Mehnert konnte 21,7 Prozent auf sich vereinen.

Die Wahlbeteiligung lag bei 37,7 Prozent. Rund 34 000 Wahlberechtigte waren zur Stimmabgabe aufgerufen.

Die Neuwahl des Stadtoberhauptes war notwendig geworden, da der langjährige Bürgermeister Friedhelm Boginski (FDP) in den Bundestag gewechselt war.

Als Termin der möglichen Stichwahl für ein neues Stadtoberhaupt ist der 3. April eingeplant.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
Merz greift Berliner Senat scharf an – "rassistische Scheisse"-Rufe
Von Nils Heidemann
  • Patrick Schiller ist t-online Regio Redakteur in Hannover.
Von Patrick Schiller, Julian Seiferth
CDUEberswaldeSPD

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website