• Home
  • Regional
  • Mueller-Stahl setzt sich künstlerisch mit Krieg auseinander


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextSo hoch fällt die Gasumlage ausSymbolbild für einen TextStiko empfiehlt 4. Impfung für alle ab 60Symbolbild für einen TextFörster entdeckt Leiche im HochsitzSymbolbild für einen TextDLV-Frauen holen EM-GoldSymbolbild für einen TextStreit auf Sylt wegen Lindner-HochzeitSymbolbild für einen TextMit 67: "Polizeiruf"-Star ist totSymbolbild für einen TextBartsch nach Radunfall im KrankenhausSymbolbild für einen TextRockstar: Ehe-Aus nach 25 JahrenSymbolbild für ein VideoLuxusjacht brennt vor Urlaubsinsel abSymbolbild für einen TextRoboterhund Spot wird intelligenterSymbolbild für einen TextJugendliche retten Unfallopfern das LebenSymbolbild für einen Watson TeaserNach Kondom-Beichte: Burdecki reagiertSymbolbild für einen TextDiese Getränke können Kopfschmerzen auslösen

Mueller-Stahl setzt sich künstlerisch mit Krieg auseinander

Von dpa
21.05.2022Lesedauer: 1 Min.
Ausstellung "Alle Kunst will Musik werden"
Armin-Mueller-Stahl während der Ausstellungseröffnung vor seinem Bild "Ukraine Russland" (2022). (Quelle: Frank Hormann/dpa/dpa-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Eine Ausstellung mit rund 80 Werken von Armin Mueller-Stahl ist seit Samstag im Schaudepot der Rostocker Kunsthalle zu sehen. Der 91-Jährige, der international vor allem als Schauspieler bekannt ist, nahm selbst an der Ausstellungseröffnung teil. In seinem jüngsten Werk beschäftigt er sich mit dem Ukraine-Krieg. Dieser Krieg erschüttere ihn, sagte Mueller-Stahl, der auch den Zweiten Weltkrieg erlebte. "Krieg ist das Widerlichste, was Menschen anderen Menschen antun können. Punkt."

Für Kunsthallenchef Jörg-Uwe Neumann ist das impressionistische Ukraine-Bild eher unüblich für Mueller-Stahl, der sonst mehr für expressionistische Werke bekannt sei. Das Bild wirke bedrohlich und sei eine Auseinandersetzung mit dem Geschehen in der Ukraine. "Es war uns wichtig, dieses Werk auszustellen. Es zeigt, wie aktuell Mueller-Stahl arbeitet", sagte Neumann.

Viele Arbeiten von Mueller-Stahl zeigen Porträts jüdischer Künstler, die in seinem Leben zu wichtigen Weichenstellungen beitrugen. "Das sind alles ungeheuer aktive Leute, die in mein Leben eingegriffen haben." Deshalb habe er 100 Porträts von jüdischen Freunden und Kollegen gezeichnet. Dies sei wichtig in dieser Zeit, in der Antisemitismus so häufig zu begegnen sei.

Mueller-Stahl hat nach Worten von Kunsthallenchef Neumann nicht nur als Schauspieler, sondern auch als Maler, Grafiker, Musiker und Autor deutliche Spuren hinterlassen. Sein einzigartiger künstlerischer Weg habe ihn über beide deutsche Staaten der Vorwendezeit bis nach Hollywood geführt. Die Ausstellung in Rostock gebe einen Überblick über das gesamtkünstlerische Schaffen des 91-Jährigen, sie ermögliche auch Einblicke in sein malerisches und literarisches Werk sowie Rückblicke auf seinen Werdegang als Schauspieler.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
Beerdigung von getötetem 16-Jährigen abgesagt
RostockRusslandUkraine

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website