t-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



Menü Icon
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
HomeRegionalMünchen

München Hauptbahnhof: Polizisten retten Mann das Leben nach Herzstillstand


Zusammenbruch am Hauptbahnhof
Dramatische Szenen: Polizei rettet Mann das Leben

Von t-online, son

27.02.2024Lesedauer: 1 Min.
Ein Bundespolizist mit Defibrillator in der Hand (Symbolbild).Vergrößern des BildesEin Bundespolizist mit Defibrillator in der Hand (Symbolbild). (Quelle: Bundespolizeidirektion München)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilen
Auf WhatsApp teilen

Ein Reisender wartet am Münchner Hauptbahnhof auf seinen Zug. Plötzlich bricht er zusammen. Ab dann zählt jede Sekunde.

Beamte der Bundespolizei haben am Montagmorgen einem 57-Jährigen am Münchner Hauptbahnhof das Leben gerettet. Mitarbeiter der sogenannten 3S-Zentrale (Service, Sicherheit und Sauberkeit) hatten gemeldet, dass ein Mann auf dem Bahnsteig zusammengebrochen sei. Dieser hatte augenscheinlich einen Herzstillstand erlitten, wie die Polizei mitteilte.

Als dieser blau anlief und kein Puls mehr zu spüren war, begannen die herbeigeeilten Einsatzkräfte bis zum Eintreffen der Rettungssanitäter mit der Reanimation durch eine Herzdruckmassage. Noch im Rettungswagen habe sich schließlich ein selbstständiger Kreislauf wieder eingestellt, teilte die Bundespolizei mit.

Der Mann wurde schließlich in eine Münchner Klinik eingeliefert. Er sei inzwischen stabil. Während der Rettungsmaßnahmen war das betroffene Gleis kurzzeitig gesperrt. Um die Persönlichkeitsrechte des Mannes zu wahren, hatten die Polizisten zudem einen Sichtschutz aufgestellt.

Verwendete Quellen
  • Pressemitteilung der Bundespolizeidirektion München vom 27. Februar 2024
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

t-online - Nachrichten für Deutschland


TelekomCo2 Neutrale Website