Sie sind hier: Home > Regional > München >

München: Polizist stürzt bei Einsatz Rolltreppe hinunter – schwere Verletzungen

Bei Verfolgung  

Polizist stürzt Rolltreppe hinunter – schwere Verletzungen

28.03.2021, 13:45 Uhr | dpa

München: Polizist stürzt bei Einsatz Rolltreppe hinunter – schwere Verletzungen. Eine Rolltreppe (Symbolbild): In München ist ein Polizist bei einem Einsatz gestürzt und schwer verletzt worden. (Quelle: imago images/Gottfried Czepluch)

Eine Rolltreppe (Symbolbild): In München ist ein Polizist bei einem Einsatz gestürzt und schwer verletzt worden. (Quelle: Gottfried Czepluch/imago images)

In München hat sich ein Polizist während eines Einsatzes schwer verletzt. Er verfolgte mutmaßliche Schläger, als er auf einer Rolltreppe das Gleichgewicht verlor.

Bei einer Verfolgung zu Fuß ist ein Polizeibeamter in München eine Rolltreppe hinuntergestürzt und dabei schwer verletzt worden. Der 34-Jährige schlug vermutlich mit dem Kopf auf den Stufen auf, teilte die Polizei am Sonntag mit. Der Beamte habe mit Kollegen am U-Bahnhof Fraunhoferstraße mutmaßliche Schläger verfolgt. Die Gruppe flüchtete auf der Rolltreppe entgegen der Laufrichtung in Richtung Gleise – der 34 Jahre alte Polizeibeamte sei hinterhergerannt.

Als er an zwei jungen Frauen vorbei wollte, verlor er nach ersten Ermittlungen das Gleichgewicht, rutschte aus und fiel die Rolltreppe hinunter. Dabei habe er vermutlich aus Reflex versucht an einer der beiden Frauen Halt zu finden. Die 18-Jährige stürzte ebenfalls einige Stufen nach unten und wurde leicht verletzt.

Der Beamte und die junge Frau kamen nach dem Vorfall am Freitag in Krankenhäuser. Zu der von Zeugen gemeldeten mutmaßlichen Schlägerei konnte die Polizei bislang keine weiteren Hinweise finden.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Media Markttchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: