t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



HomeRegionalMünchen

München: Elvis Presleys' BMW ist zurück in der "Motorworld"


Originalgetreu restauriert
Elvis' BMW ist jetzt in München zu sehen

Von dpa
Aktualisiert am 28.05.2021Lesedauer: 1 Min.
Elvis Presleys BMW 507 in der «Motorworld» in München: Besucher können den restaurierten Wagen betrachten.Vergrößern des BildesElvis Presleys BMW 507 in der «Motorworld» in München: Besucher können den restaurierten Wagen betrachten. (Quelle: dpa-bilder)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilen
Auf WhatsApp teilen

Jahrzehntelang ist der BMW von Rock'n'Roll-Ikone Elvis Presley vor sich hin gerostet. Jetzt ist der restaurierte Wagen in München zu sehen. Eine zusätzliche Attraktion bleibt wegen Corona aber vorerst verboten.

Der BMW von Elvis Presley ist seit Freitag in München zu sehen. Wie das Museum des Autoherstellers am Freitag mitteilte, wird der originale BMW 507 des Rock-'n'-Roll-Musikers in der "Motorworld" im ehemaligen Bahnausbesserungswerk Freimann ausgestellt.

Presley hatte den Wagen nach Angaben von BMW kurz nach Antritt seines Militärdienstes 1958 in Frankfurt gekauft und rund zwei Jahre später in den USA wieder verkauft.

Das über Jahrzehnte eingelagerte Auto hatte die BMW Group Classic zwischen 2014 und 2016 originalgetreu restauriert. Eigentlich sollten Besucher in München neben Presleys weißem Cabrio zu dessen Liedern Karaoke singen können. Laut einer Sprecherin ist das vorerst wegen der Corona-Beschränkungen aber nicht möglich. Ein genaues Datum zur Inbetriebnahme der Karaoke-Maschine gebe es noch nicht.

Verwendete Quellen
  • Nachrichtenagentur dpa
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...



TelekomCo2 Neutrale Website