Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Achtjährige rettet Mutter durch kompetenten Notruf

Von t-online, ads

Aktualisiert am 18.11.2021Lesedauer: 1 Min.
Rettungswagen und Notarzt auf dem Weg zum Einsatz in M√ľnchen (Symbolbild): Ein kleines M√§dchen hat bei den Einsatzkr√§ften mit ihrer Kompetenz Eindruck gemacht.
Rettungswagen und Notarzt auf dem Weg zum Einsatz in M√ľnchen (Symbolbild): Ein kleines M√§dchen hat bei den Einsatzkr√§ften mit ihrer Kompetenz Eindruck gemacht. (Quelle: Smith/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

In M√ľnchen hat ein kleines M√§dchen mit seinem Handeln die Einsatzkr√§fte verbl√ľfft: Als es seine Mutter bewusstlos fand, rief es die Feuerwehr und blieb damit allen im Ged√§chtnis.

Bei einem Einsatz haben die Kr√§fte der Feuerwehr M√ľnchen am Dienstagabend eine ganz besondere Achtj√§hrige kennengelernt: Sie fiel durch ihre altersuntypische Kompetenz in einer Ausnahmesituation auf.

Nach Angaben der Feuerwehr M√ľnchen hatte das kleine M√§dchen am Dienstagabend angerufen, weil es seine Mutter bewusstlos auf dem Sofa gefunden hatte ‚Äď und √ľberraschte den Notdienst. Die Achtj√§hrige informierte diesen n√§mlich direkt sowohl √ľber die Vorerkrankungen der Mutter als auch √ľber die Ma√ünahmen, die sie schon durchgef√ľhrt hatte, sodass schnellstm√∂glich Feuerwehr, Rettungsdienst und Notarzt geschickt werden konnten.

Ungew√∂hnlicher Einsatz in M√ľnchen: "Gutes Gelingen durch Kompetenz des kleinen M√§dchens"

Die Einsatzkr√§fte vor Ort staunten ebenfalls nicht schlecht, als das M√§dchen ihnen die Situation der Mutter sowie eine Erkrankung seiner f√ľnf Monate alten Schwester erkl√§rte und bereits Medikation und Arztbriefe der Mutter vorbereitet hatte. Die Achtj√§hrige hatte au√üerdem die Kontaktdaten des arbeitenden Vaters parat und schlug eine Frau vor, die vorerst auf sie aufpassen k√∂nnte.

Weitere Artikel

Ermittlungen in der Hauptstadt
Sch√ľler stirbt in Berlin ‚Äď Obduktion angeordnet
Ein n√§chtlicher Notarzteinsatz in Berlin (Symbolbild): In der Hauptstadt ist ein Sch√ľler auf einer Studienfahrt pl√∂tzlich verstorben.

"Nicht mehr aufzuhalten"
Bremer Epidemiologe fordert kurzen Lockdown f√ľr alle
Einzelhandelsgeschäft in der Bremer Innenstadt während des Corona-bedingten Lockdowns Ende Februar 2021 (Archivbild): Die Verbreitung des Virus lasse sich laut Experte nur durch einen Lockdown eindämmen.

Gruppenvergewaltigung in Hamburg
Senatsanfrage enth√ľllt Details √ľber mutma√üliche T√§ter
Ein Einsatzwagen der Polizei fährt im Hamburger Stadtpark Streife (Archivbild): Seit 14 Monaten ist in dem Fall der Vergewaltigung noch keine Anklage erhoben worden.


"Alle vor Ort befindlichen Einsatzkräfte sind sich einig, dass von Notruf bis zur Versorgung ein Großteil des guten Gelingens an der Kompetenz des kleinen Mädchens lag", bekräftigt die Feuerwehr in einer Mitteilung. Die Mutter kam in ein Krankenhaus.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Philharmoniker starten Saison ohne Chefdirigent
Feuerwehr

t-online - Nachrichten f√ľr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website