• Home
  • Regional
  • MĂĽnchen
  • Stachus in MĂĽnchen: Radfahrer stirbt – Verkehrschaos droht


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextFormel 1: Festnahmen nach ProtestaktionSymbolbild für einen TextGeorg Kofler bestätigt seine neue LiebeSymbolbild für einen TextSechs Tote bei Gletscherbruch in ItalienSymbolbild für einen Text"Tatort"-Umfrage: Stimmen Sie jetzt abSymbolbild für einen TextWeiteres Opfer bei Haiangriff in ÄgyptenSymbolbild für einen TextHüpfburg-Unfall: Kinder schwer verletzt Symbolbild für einen TextTheater-Star Peter Brook ist totSymbolbild für einen TextWimbledon: Sensationslauf geht weiterSymbolbild für einen TextBadeunfall bei Summerjam – GroßfahndungSymbolbild für einen TextFiona Erdmann bringt Baby in NotaufnahmeSymbolbild für ein VideoGroße Nackt-Parade in MexikoSymbolbild für einen TextNachbarin findet Blutspritzer an HaustürSymbolbild für einen Watson TeaserCathy Hummels: Neue Liebes-Spekulation

Lkw fährt in Radfahrer – sofort tot

Von t-online, pb

Aktualisiert am 24.01.2022Lesedauer: 1 Min.
Polizeieinsatz in München (Symbolfoto): Am Morgen wurde ein Radfahrer bei einem Unfall tödlich verletzt.
Polizeieinsatz in München (Symbolfoto): Am Morgen wurde ein Radfahrer bei einem Unfall tödlich verletzt. (Quelle: aal.photo/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Schwerer Unfall am Stachus: Dort wurde ein Fahrradfahrer tödlich verletzt, die Sonnenstraße musste gesperrt werden. Nun warnt die Münchner Polizei vor einem drohenden Stauchaos.

Am frühen Montagmorgen ist ein Radfahrer bei einem Zusammenstoß mit einem Lkw tödlich verletzt worden. Der Lastkraftwagen war gegen 4.40 Uhr auf der Höhe des Karlsplatzes an der Ecke zur Sonnenstraße in den Fahrradfahrer gefahren – laut einem Bericht der "Süddeutschen Zeitung" wohl bei einem Abbiegemanöver.

Weitere Details zum Unfallhergang waren am Morgen zunächst nicht klar. Jedoch hat der tragische Unfall für die Münchner Pendler am Morgen Auswirkungen: So ist die Sonnenstraße in nördlicher Fahrtrichtung, das ist die Richtung vom Sendlinger Tor Richtung Stachus, am Morgen komplett gesperrt.

Empfohlener externer Inhalt
Twitter

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Twitter-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren Twitter-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Laut der Münchner Polizei soll die Sperrung noch bis mindestens 8 Uhr bestehen, die Behörde rät Autofahrern, den Stachus weiträumig zu umfahren, um ein Verkehrschaos am Morgen zu vermeiden.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
68-Jähriger nachts an Isar-Ufer von jungen Männern attackiert
Von Patrick Mayer
PolizeiUnfall

t-online - Nachrichten fĂĽr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website