• Home
  • Regional
  • M├╝nchen
  • FC Augsburg plant ├╝ber Saisonende hinaus mit Weinzierl


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild f├╝r einen TextFrau bei Politikertreffen get├ÂtetSymbolbild f├╝r einen TextTV-Star ├╝berfuhr Sohn mit Rasenm├ĄherSymbolbild f├╝r einen TextLiebesgl├╝ck f├╝r Rammstein-FanSymbolbild f├╝r ein VideoPilot filmt Kampfeinsatz in UkraineSymbolbild f├╝r einen TextTour-Star renkt sich Schulter selbst einSymbolbild f├╝r einen TextDDR-Star hat BrustkrebsSymbolbild f├╝r ein VideoWimbledon: Die klare FavoritinSymbolbild f├╝r einen TextBVB-Star wechselt nach SpanienSymbolbild f├╝r einen TextLotto: aktuelle GewinnzahlenSymbolbild f├╝r einen TextPrinzessin zeigt sich im NippelkleidSymbolbild f├╝r einen TextAnsturm auf Johnny Depp in HessenSymbolbild f├╝r einen Watson TeaserHarter Vorwurf gegen Bill KaulitzSymbolbild f├╝r einen TextSpielen Sie das Spiel der K├Ânige

FC Augsburg plant ├╝ber Saisonende hinaus mit Weinzierl

Von dpa
09.04.2022Lesedauer: 1 Min.
FC Augsburg
Augsburgs Cheftrainer Markus Weinzierl. (Quelle: Sven Hoppe/dpa/dpa-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Der FC Augsburg plant ├╝ber die laufende Saison hinaus mit Markus Weinzierl als Trainer. Die Verl├Ąngerung des auslaufenden Vertrages d├╝rfte nach der endg├╝ltigen Sicherung des Verbleibs in der Fu├čball-Bundesliga nur eine Formsache sein, wie FCA-Gesch├Ąftsf├╝hrer Stefan Reuter am Samstag nach dem 0:1 beim FC Bayern M├╝nchen mehr als nur andeutete. "Das Thema m├╝ssen wir nicht aufmachen", sagte Reuter zur aktuell offenen Zukunft von Weinzierl.

"Jetzt m├╝ssen wir erst die n├Âtigen Punkte einfahren und werden uns dann in Ruhe zusammensetzen", k├╝ndigte Reuter an. Beide Seiten w├╝ssten, was sie aneinander h├Ątten, betonte der Manager.

Weinzierl ist ein zweites Mal Trainer des FC Augsburg. Der 47-J├Ąhrige kam in der Schlussphase der vergangenen Saison und schaffte den Klassenerhalt. "Man merkt, dass sich die Mannschaft entwickelt hat", sagte Reuter zu Weinzierls Arbeit in den vergangenen Wochen. Mit 32 Punkten steht der FCA auf Platz 14. Reuter geht davon aus, dass noch zwei Siege reichen, um auch kommende Saison in der Bundesliga zu spielen.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
Lage in M├╝nchens Krankenh├Ąusern ist "besorgniserregend"
Von Jennifer Lichnau
Von Patrick Mayer
FC AugsburgFC Bayern M├╝nchenMarkus Weinzierl

t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website