Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomeRegionalNürnberg

Fürth: 18-Jährige kracht mit Porsche gegen Hauswand – Krankenhaus


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextBrauerei wirft Biere aus dem SortimentSymbolbild für einen TextGeschwister tot in Stausee entdecktSymbolbild für einen TextAufatmen in Nürnberg nach FestnahmeSymbolbild für einen TextNach Jagd durch Europa: Mert A. verhaftetSymbolbild für einen TextMänner locken Kinder mit SüßigkeitenSymbolbild für einen TextÜberraschende Wendung nach LeichenfundSymbolbild für einen TextDoppelmord an Ärztepaar: Grausame DetailsSymbolbild für einen TextVermisste in Nürnberg wohl GewaltopferSymbolbild für einen TextTod von Kult-Komiker: Freund sprichtSymbolbild für einen TextSPD will nicht-lokales Bier verbannen

18-jährige Porsche-Fahrerin kracht gegen Hauswand

Von t-online, krei

Aktualisiert am 02.12.2022Lesedauer: 1 Min.
Am Donnerstagabend ist eine Porsche-Fahrerin in Fürth gegen eine Hauswand geknallt.
Am Donnerstagabend ist eine Porsche-Fahrerin in Fürth gegen eine Hauswand geknallt. (Quelle: ToMa )
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Eine junge Fahrerin verlor nach einer Kollision die Kontrolle über ihren Porsche Cayenne. Sie krachte gegen eine Hauswand in Fürth – und musste ins Krankenhaus.

Ungewöhnliche Unfallbilder in Fürth: Ein Porsche Cayenne wurde völlig zerstört, weil dessen 18-jährige Fahrerin gegen eine Hauswand fuhr. Dem war ein Unfall mit einer Mercedes-Fahrerin vorausgegangen. Die zwei Frauen erlitten leichte Verletzungen.

Die 18-Jährige befuhr gegen 22.30 Uhr am Donnerstag mit einem schwarzen Porsche Cayenne die Lange Straße im Südosten Fürths in Richtung Kurgartenstraße, also stadteinwärts. An der Kreuzung Geierstraße übersah sie einen Mercedes, an dessen Steuer eine 51-Jährige saß. Diese wollte gerade in die Lange Straße einbiegen. Die beiden Wagen streiften sich.

Porsche Cayenne prallt in Fürth gegen Hauswand: erheblicher Sachschaden

Die junge Frau verlor die Kontrolle, kam mit dem Porsche von der Straße ab und knallte gegen ein Haus. Dort kam der Wagen verkeilt zum Stehen. Ein Abschleppdienst kam zum Einsatz, der den völlig zerstörten Wagen schließlich barg.

Die beiden Fahrerinnen erlitten leichte Verletzungen, wie ein Sprecher des Polizeipräsidiums Mittelfranken t-online am Telefon erklärt. Die 18-Jährige kam zur Behandlung in ein Krankenhaus.

Die Verkehrspolizei hat die Ermittlungen übernommen. Auch die Berufsfeuerwehr Fürth war vor Ort und stellte den Brandschutz sicher. An dem Porsche entstand erheblicher Sachschaden, der sich nach einer ersten Einschätzung der Polizei auf eine Höhe von mehreren Zehntausend Euro beläuft.

Der Artikel wurde am 2.12.22 gegen 10 Uhr aktualisiert.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • Reporter vor Ort
  • Telefonat mit Polizei
  • presseportal.de: Mitteilung der Polizei Mittelfranken vom 2.12.11
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Todesschütze festgenommen: Vater des Opfers hofft auf "gerechte Strafe"
  • Meike Kreil
Von Meike Kreil
Mercedes-BenzMittelfrankenPolizeiPorsche

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website