Sie sind hier: Home > Regional > Essen >

Essen: Radfahrer fährt in Pedelec und wird schwer verletzt

Am Baldeneysee  

Radfahrer fährt in Pedelec und wird schwer verletzt

08.07.2019, 17:51 Uhr | t-online.de

Essen: Radfahrer fährt in Pedelec und wird schwer verletzt. Blaulicht eines Notarzteinsatzfahrzeugs: In Essen ist ein 65-Jähriger bei einem Fahrradunfall schwer verletzt worden. (Quelle: imago images)

Blaulicht eines Notarzteinsatzfahrzeugs: In Essen ist ein 65-Jähriger bei einem Fahrradunfall schwer verletzt worden. (Quelle: imago images)

Bei einem Fahrradunfall ist am Sonntagmorgen ein 65-Jähriger schwer verletzt worden. Er stieß mit einem E-Bike-Fahrer zusammen.

Der 65-Jährige Fahrradfahrer war am frühen Sonntagmorgen am Baldeneysee nahe des Schlosses Baldeney unterwegs. Wie die Polizei Essen am Montag mitteilte, fuhr der Mann in Richtung Werden hinter einem Pedelec, das ein 60-Jähriger steuerte.


Aus bisher ungeklärter Ursache kam es offenbar zum Zusammenstoß: Der 65-Jährige stürzte. Er wurde trotz Helm schwer verletzt und in ein Krankenhaus gebracht. Wie es zu dem Unfall kommen konnte, untersucht nun die Polizei.

Verwendete Quellen:
  • Mitteilung der Polizei Essen

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Anzeige
Entspannen im großen Stil mit stylischen Ledersofas
Topseller bei XXXLutz
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal