Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Eishockey >

Die Kassel Huskies sind gerettet

...

Eishockey  

Die Kassel Huskies sind gerettet

29.05.2009, 13:30 Uhr | sid

Die Kassel Huskies sind finanziell gerettet. (Foto: imago)Die Kassel Huskies sind finanziell gerettet. (Foto: imago) Die Kassel Huskies haben ihr Finanzloch gestopft und werden fristgerecht bis zum 2. Juni die Lizenz für die neue Saison in der Deutschen Eishockey-Liga (DEL) beantragen.

Nach eigenen Angaben haben die Nordhessen einen knapp siebenstelligen Fehlbetrag ausgeglichen und damit den drohenden Gang in die Zweitklassigkeit abgewendet. "Wir sind froh, dass die harte Arbeit so erfolgreich war", erklärte Huskies-Eigner Rainer Lippe.

WM 2009 Russland bezwingt Kanada im Finale
Spielplan Alle Ergebnisse und Tabellen der Eishockey-WM 2009

Das letzte Wort haben die Wirtschaftsprüfer

Die Hessen planen für die kommende Saison mit einem Etat in Höhe von drei Millionen Euro. "Die Huskies werden die Lizenz fristgerecht beantragen und sind zuversichtlich, sie auch zu bekommen", heißt es in einer kurzen Pressemitteilung. Das letzte Wort über die Zukunft der Kasseler in der DEL haben allerdings die Wirtschaftprüfer. Ihnen müssen am 2. Juni die Unterlagen der 15 Bewerber vorliegen.

DEB-Team Mal wieder total blamiert
DEB-Team Erster Sieg im letzten Spiel

Eishockey-WM Ergebnisse und Tabelle der Abstiegsrunde

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren - und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Mehr zu den Themen

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Die neuen Sandalen und Sandaletten sind da!
jetzt shoppen auf tamaris.com
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018