HomeSportWintersportEishockey WM

Eishockey-WM 2021: So schwer wird ein Triumph des DEB-Teams über Finnland


So schwer wird ein Eishockey-Triumph über Finnland

  • Melanie Muschong
Von Melanie Muschong

Aktualisiert am 05.06.2021Lesedauer: 2 Min.
Nachrichten
Wir sind t-online

Mehr als 150 Journalistinnen und Journalisten berichten rund um die Uhr für Sie über das Geschehen in Deutschland und der Welt.

Marcel Noebels (l.) und sein Team: Die deutsche Nationalmannschaft kann Historisches schaffen.
Marcel Noebels (l.) und sein Team: Die deutsche Nationalmannschaft kann Historisches schaffen. (Quelle: Action Pictures/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextFormel 1: Regen-Chaos – Start verschobenSymbolbild für einen TextUmfrage: Bolsonaro vor WahlniederlageSymbolbild für einen TextPapst appelliert an PutinSymbolbild für einen TextKönigspaar posiert mit William und KateSymbolbild für ein VideoUkrainer reißen Russland-Flaggen abSymbolbild für einen TextKlopapier wird teurerSymbolbild für einen TextHelene Fischer feiert TV-Erfolg
Duell der Ex-Meister in Liga zwei
Symbolbild für einen TextHeil kündigt neues Einwanderungsrecht anSymbolbild für einen TextHersteller warnt vor KirschenSymbolbild für einen Text150 Reisende für Stunden in Zug gefangenSymbolbild für einen Watson TeaserSarah Engels enthüllt fatalen FehlerSymbolbild für einen TextKnackige Äpfel ernten - jetzt spielen

Sie haben bereits Sensationelles geleistet – und könnten noch höher hinaus: Das deutsche Eishockey-Team steht bei der WM im Halbfinale. Doch der Gegner ist der Titelverteidiger – so stehen die Chancen fürs DEB-Team.

Er konnte seine Tränen nicht mehr zurückhalten und war stolz auf seine Mannschaft: Deutschlands Eishockey-Star Moritz Müller. Der Kapitän des DEB-Teams zeigte damit auch, was das WM-Halbfinale gegen Finnland in Lettland am heutigen Samstag (17.15 Uhr/t-online-Liveticker) den Spielern um Trainer Toni Söderholm bedeutet.

  • Termine im Überblick: Spielplan der Eishockey-WM 2021


Und tatsächlich könnte es noch historisch für die DEB-Stars werden. Sie könnten sich vorzeitig die erste Medaille bei einer Eishockey-WM seit 1953 sichern. Auch der deutsche NHL-Star Leon Draisaitl sagte zu "Sport 1": "So wie das Turnier bisher gelaufen ist, ist alles drin. Im Moment sehe ich keinen großen Favoriten, der deutlich besser ist als die anderen Teams."

Söderholm wahrscheinlich ohne Rotation

Doch klar ist auch: Um gegen Finnland zu bestehen, braucht Deutschland starke Nerven und eine gute Tagesform. In der Vorrunde ging der Sieg an das Team aus dem Norden, knapp mit 2:1. Doch im Viertelfinale gegen die Schweiz zeigte das DEB-Team, was es kann. Mathias Niederberger überzeugte im Tor, Siegtorschütze und Eisbären-Stürmer Marcel Noebels machte am Ende den Unterschied beim 3:2-Sieg. Daher ist es gut möglich, dass Bundestrainer Söderholm nicht rotiert, sondern auf seine Gewinnermannschaft aus dem Spiel gegen die Schweiz setzt.

Anzeigen
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Wladimir Putin: Dem Kremldespoten laufen die Mobilisierten weg, meint Wladimir Kaminer.
So ist Putins Niederlage garantiert
Symbolbild für ein Video
Verfolgt Putins Verbündeter einen perfiden Plan?

"Ich habe mir jedes Spiel von den Jungs zu Hause in Edmonton am Fernseher angeschaut", verriet Draisaitl: "Es sind ja einige meiner engsten Freunde bei der Nationalmannschaft dabei. Mit denen bin ich fast täglich im Kontakt."

Spiel mit Verletzung? DEB-Team zeigt Wille

Nicht nur der gebürtige Kölner ist stolz, auch Söderholm weiß die Leistung seiner Spieler zu schätzen. "Zur Geschichte, die wir schreiben, kommen noch Kapitel dazu. Das ist der allgemeine Wille", sagt er. Dafür spricht auch, dass Noebels im entscheidenden Spiel zuletzt mit einer Verletzung aufs Eis ging. "Ich hatte eine Einblutung in der Schulter, die vom Rücken kam", sagte er der "Bild" und ergänzte: "Es war eine 50:50-Entscheidung, ob ich spielen kann. Ich wollte unbedingt und bereue es nicht."

Ob es auch am Samstag für den Einzug ins Finale reicht, wird sich zeigen. Die deutsche Mannschaft tritt auf jeden Fall am Sonntag noch einmal an. Entweder im Spiel um Platz drei – oder um den Titel.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • Bild.de: Interview mit Marcel Noebels
  • Sport 1: Draisaitl: Der WM-Titel ist drin!
  • Mit Material der Nachrichtenagentur dpa und SID
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
DeutschlandFinnlandSchweiz
Fußball

Formel 1


t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website