Sie sind hier: Home > Sport > Formel 1 >

Wetter-Chaos stoppt Tests der Formel 1 in Barcelona

...

Starker Schneefall in Barcelona  

Wetter-Chaos stoppt Testfahrten der Formel 1

28.02.2018, 11:55 Uhr | sid, dpa, t-online.de

Wetter-Chaos stoppt Tests der Formel 1 in Barcelona. Die Formel-1-Strecke in Barcelona: Normalerweise führen die Teams hier wichtige Tests für die neue Saison durch. (Quelle: dpa/Matthias Oesterle/ZUMA Wire)

Die Formel-1-Strecke in Barcelona: Normalerweise führen die Teams hier wichtige Tests für die neue Saison durch. (Quelle: Matthias Oesterle/ZUMA Wire/dpa)

Statt auf der Rennstrecke wichtige Erkenntnisse für die nächste Saison zu gewinnen, sind die Teams der Formel 1 zum Warten gezwungen. Sebastian Vettel kann bislang trotzdem zufrieden sein.

Wetterkapriolen haben den Formel-1-Teams am dritten Tag der Testfahrten zunächst einen Strich durch die Rechnung gemacht. Wegen anhaltend starken Schneefalls war der Circuit de Catalunya vor den Toren Barcelonas beim geplanten Start um 9 Uhr nicht befahrbar. Wann die Einheit beginnen soll, ließen die Offiziellen zunächst offen.

Hamilton fährt die wenigsten Runden

Laut Prognosen soll der Schnee noch im Verlauf des Vormittags in Regen übergehen. Aber auch leichte Plusgrade und Nässe wären nicht ideal für die zehn Teams, die bereits am Montag und Dienstag wegen der ungewohnt kühlen Witterung nicht die erhofften Erkenntnisse mit den neuen Boliden gewinnen konnten.

Von den Spitzenfahrern konnte Weltmeister Lewis Hamilton (Mercedes), der allerdings auch nicht den Ruf eines Testliebhabers genießt, bisher die wenigsten Kilometer in dieser Woche fahren. Er blieb vorerst bei gerade einmal 25 Runden, die er am Montagnachmittag auf dem 4,655 Kilometer langen Kurs gedreht hatte.

Vettel pausiert nach Bestzeit

Der viermalige Weltmeister Sebastian Vettel pausierte am Mittwoch planmäßig. Wenn der 30-Jährige am Donnerstag wieder in den Ferrari steigt, soll die ungewöhnliche Kältewelle abgeflaut sein. Erwartet werden dann bis zu 15 Grad, allerdings auch Regen.

Am Dienstag war Vettel bei Temperaturen leicht über dem Gefrierpunkt 98 Runden gefahren und hat in 1:19,673 Minuten die bislang schnellste Runde der Tests gedreht.

Der zweite Teil der Testfahrten soll vom kommenden Dienstag bis Freitag (6. bis 9. März) an selber Stelle über die Bühne gehen. Die neue Saison startet am 25. März in Melbourne.

Verwendete Quellen:
  • sid, dpa

Liebe Leserinnen und Leser,

wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Aufstellung der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Mehr zu unserer Community erfahren Sie in unseren FAQ. Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sexy Bademode: die Hingucker an Strand und Badesee
gefunden auf otto.de
Anzeige
20% auf Audioprodukte sichern
entdecke die neuen Angebote von Teufel
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018