Sie sind hier: Home > Sport > Formel 1 >

Formel-1-Legende: Das zeigt der Trailer zur Michael Schumacher-Doku auf Netflix

Formel-1-Legende ganz nah  

Das zeigt der Trailer zur Schumi-Doku

25.08.2021, 13:00 Uhr
 (Quelle: teleschau)
100 Sekunden Emotionen: Hier spricht Corinna über Michael Schumacher

Beim Streamingdienst Netflix wird eine Dokumentation über den Formel-1-Rekordweltmeister zu sehen sein. Nun gibt ein neuer Trailer erste Einblicke in die Produktion. Auch die Familie kommt zu Wort.

"Schumacher": In diesem Trailer zur Dokumentation spricht Corinna über Michael Schumacher. (Quelle: Swyrl.tv/Netflix)


Beim Streamingdienst Netflix wird eine Dokumentation über den Formel-1-Rekordweltmeister zu sehen sein. Nun gibt ein neuer Trailer erste Einblicke in die Produktion. Auch die Familie kommt zu Wort.

Der Countdown läuft: Am 15. September startet bei Netflix die Doku "Schumacher" über die deutsche Formel-1-Legende. Der Streamingdienst verspricht "einzigartige Einblicke in das Leben des siebenmaligen Formel-1-Weltmeisters Michael Schumacher". Schumi-Fans erwarten die Premiere mit Spannung – die sich nun noch mal erhöhen wird.

Denn Netflix hat einen fast zwei Minuten langen Trailer veröffentlicht, der schon andeutet, wie nah die Produktion dem Renn-Denkmal Schumacher wirklich gekommen ist.

Neben Filmausschnitten aus seiner Karriere kommen viele Personen aus dem engsten Familienkreis zu Wort. Der Trailer beginnt schon mit einem Gänsehautmoment: Schumacher während eines Rennens in Monaco, unterlegt mit einem alten Zitat auf Englisch. "Hundertprozentige Perfektion. Mit weniger konnte ich nicht leben", hört man Schumi sagen. Dann kommt Vater Rolf zu Wort: "Er hat als Kind schon gewusst, was er wollte." Auch Ehefrau Corinna ist zu hören: "Ich hab einfach gespürt, dass der was Besonderes ist", sagt sie, während Bilder von der Hochzeit der beiden zu sehen sind.

"Er ist mein Papa, und ich bin froh, dass er mein Papa ist", erklärt Tochter Gina Maria. Sohn Mick, seit diesem Jahr selbst in der Formel 1 als Fahrer für Haas, wird in Aufnahmen aus frühester Kindheit mit Papa Michael an einem Kart gezeigt. "Jedes Mal, wenn ich ihn anschaue, sage ich mir: So will ich auch werden" erinnert sich der 22-Jährige. 

Skiunfall 2013 als Einschnitt im Schumacher-Leben

Dazu sind weitere Aufnahmen aus Schumachers Privatleben und aus seiner Rennkarriere in den Vorschauclip eingebaut. Formel-1-Fans und besonders Schumacher-Anhänger in Deutschland werden sich an die goldenen Zeiten erinnert fühlen, in denen der gebürtige Hürther die Rennserie dominierte und sich packende Duelle mit Rivalen wie Mika Häkkinen oder Damon Hill lieferte.

Seit dem verheerenden Skiunfall des langjährigen Königsklasse-Piloten im Jahr 2013, bei dem sich Schumacher schwerste Kopfverletzungen zuzog, gab es nur ganz wenige Hinweise auf den Gesundheitszustand des heute 52-Jährigen. Er befindet sich seitdem abgeschirmt von der Öffentlichkeit in der Rehabilitation. 

Den ganzen Trailer zur Schumacher-Dokumentation sehen Sie, wenn Sie hier klicken, oder oben im Video.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Media Markttchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: