Sie sind hier: Home > Sport > Formel 1 >

Formel 1 | GP der Türkei: Strafe für Lewis Hamilton wegen neuem Motor

Großer Preis der Türkei  

Strafe für Hamilton wegen neuen Motors

08.10.2021, 12:37 Uhr | sid

Formel 1 | GP der Türkei: Strafe für Lewis Hamilton wegen neuem Motor. Lewis Hamilton: Der Weltmeister kann im besten Fall von Platz elf starten.  (Quelle: imago images/Motorsport Images)

Lewis Hamilton: Der Weltmeister kann im besten Fall von Platz elf starten. (Quelle: Motorsport Images/imago images)

Es wird kein Traumstart für Lewis Hamilton: Der Formel-1-Pilot muss beim Rennen in der Türkei von weiter hinten starten. Grund dafür ist sein neuer Verbrennungsmotor. Profitieren könnte Rivale Max Verstappen. 

Kein kompletter Austausch der Power Unit, dennoch eine empfindliche Strafe: Formel 1-Rekordweltmeister Lewis Hamilton kann den Großen Preis der Türkei (Sonntag, 14.00 Uhr im t-online-Liveticker) bestenfalls von Startplatz elf angehen. Der 36 Jahre alte Mercedes-Pilot nutzt am 16. Rennwochenende der Saison einen neuen Verbrennungsmotor. Weil es der vierte des Jahres ist, wird er automatisch um zehn Startplätze zurückversetzt.

Im Vorfeld war spekuliert worden, dass bei Hamilton, der die Fahrer-WM mit lediglich zwei Punkten Vorsprung auf Red-Bull-Pilot Max Verstappen (Niederlande) anführt, ein Austausch sämtlicher Motorkomponenten vorgenommen wird.

Formel-1-Strecke im Video: Wir stellen Ihnen den Kurs beim Großen Preis der Türkei vor. (Quelle: t-online)

Sainz startet von hinten 

Dies hätte einen Start vom Ende des Feldes bedeutet, wie ihn Verstappen beim vorherigen Rennen in Russland in Kauf genommen hatte. Diese Option zu ergreifen, steht Mercedes bis zum Qualifying am Samstag offen.

Wie der Automobil-Weltverband FIA am Freitagvormittag weiterhin bekannt gab, wurden bei Ferrari-Pilot Carlos Sainz mehrere Komponenten ausgetauscht, der Spanier rückt damit ans Ende der Startaufstellung.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur SID

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: