• Home
  • Sport
  • Formel 1
  • Mercedes-Star - Nach Verzicht auf Formel-1-Gala:┬áHamilton droht Strafe


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild f├╝r einen TextTrump erw├Ągt wohl BlitzkandidaturSymbolbild f├╝r einen TextEx-"Bild"-Chef startet "Meinungs-Show"Symbolbild f├╝r einen TextSportmoderatorin stirbt mit 47 JahrenSymbolbild f├╝r einen TextTour: Belgier siegt im Gelben TrikotSymbolbild f├╝r einen TextSprengstoffanschlag auf Parteib├╝roSymbolbild f├╝r einen TextDax st├╝rzt abSymbolbild f├╝r ein VideoHier zieht die Front ├╝ber DeutschlandSymbolbild f├╝r einen TextDrei Transfernews bei Schalke 04Symbolbild f├╝r ein VideoMerkel spricht ├╝ber DarmbakterienSymbolbild f├╝r einen TextHerzogin Kate verzaubert WimbledonSymbolbild f├╝r einen TextFrau uriniert neben Gleis: Hand gebrochenSymbolbild f├╝r einen Watson TeaserOliver Pocher attackiert InfluencerinSymbolbild f├╝r einen TextSpielen Sie das Spiel der K├Ânige

Nach Verzicht auf Formel-1-Gala: Hamilton droht Strafe

Von dpa
Aktualisiert am 18.12.2021Lesedauer: 1 Min.
Mercedes-Star Lewis Hamilton war nicht zur Fia-Gala in Paris erschienen.
Mercedes-Star Lewis Hamilton war nicht zur Fia-Gala in Paris erschienen. (Quelle: Hasan Bratic/dpa./dpa)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Paris (dpa) - Formel-1-Vizeweltmeister Lewis Hamilton droht nach dem Verzicht auf den Besuch einer Gala des Motorsport-Weltverbands Fia eine Strafe. Der siebenmalige Weltmeister war ebenso wie Mercedes-
Teamchef Toto Wolff der Veranstaltung in Paris ferngeblieben.

"Sollte es einen Regelbruch geben, werden wir dies nicht verzeihen", sagte der neue Fia-Pr├Ąsident Mohammed ben Sulayem.

Bei der Ehrung des neuen Weltmeisters Max Verstappen aus den Niederlanden hatte der Technische Direktor James Allison zumindest den Pokal f├╝r die Konstrukteurs-WM f├╝r Mercedes abgeholt, Hamiltons finnischer Teamkollege Valtteri Bottas lie├č sich f├╝r den dritten Platz feiern. Den Regeln zufolge m├╝ssen die Top Drei der Fahrerwertung bei der Gala anwesend sein, das Strafma├č ist nicht definiert. "Regeln sind Regeln", sagte ben Sulayem.

Verstappen hatte in einem umstrittenen letzten Grand Prix des Jahres in Abu Dhabi erst auf der letzten Runde Mercedes-Pilot Hamilton noch im WM-Kampf abgefangen. Der Engl├Ąnder verpasste es, mit einem achten Titel alleiniger Rekordweltmeister vor Michael Schumacher zu werden. Anschlie├čend hatten die Silberpfeile die Wertung angefochten, auf eine Berufung verzichteten sie schlie├člich aber.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
So wurde Schumacher von seiner Mama Corinna gefeiert
Lewis HamiltonMax VerstappenMercedes-BenzNiederlandeParis
Motorsport

t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website