Sie sind hier: Home > Sport > 2. Bundesliga >

2. Bundesliga: HSV triumphiert gegen Hannover – Jatta trifft bei Torshow

2. Liga  

Jatta trifft bei HSV-Torshow – Osnabrück jetzt Dritter

01.09.2019, 16:12 Uhr | dpa

2. Bundesliga: HSV triumphiert gegen Hannover – Jatta trifft bei Torshow. Jubelkreis: Die Hamburger feiern den Treffer von Bakery Jatta zum 3:0-Endstand gegen Hannover.  (Quelle: imago images)

Jubelkreis: Die Hamburger feiern den Treffer von Bakery Jatta zum 3:0-Endstand gegen Hannover. (Quelle: imago images)

Der Hamburger SV baut die Tabellenführung in der zweiten Liga aus. Beim Kantersieg gegen Hannover traf unter anderem Bakery Jatta. Stark spielte auch Osnabrück.

Der Hamburger SV führt die 2. Fußball-Bundesliga auch nach dem fünften Spieltag souverän an. Am Sonntag gewann das Team von Trainer Dieter Hecking das Nord-Duell gegen dessen Ex-Club Hannover 96 verdient mit 3:0 (1:0). Die Tore für den Tabellenführer gegen den Bundesliga-Absteiger schossen Sonny Kittel (35. Minute), David Kinsombi (59.) und Bakery Jatta (75.).

Für Jatta war es das erste Saisontor. Um den in Gambia geborenen Fußballer hatte es zuletzt Wirbel gegeben. Nach einem Bericht der "Sport Bild" soll es Zweifel an seiner Identität geben. Am Sonntag aber war Jatta der gefeierte Mann.

Gelungenes Schuster-Debüt

Dirk Schuster holte derweil bei seinem Trainer-Debüt für Erzgebirge Aue ein 1:1 (0:0) bei Holstein. Jan Hochscheidts Treffer (48.) genügte den Gästen nicht, auch weil Dimitrij Nazarov (54.) einen umstrittenen Foulelfmeter verschoss.

Für Kiel glich Jae-Sung Lee (73.) noch aus. Die Sachsen hatten sich als erster Club in dieser Spielzeit in Daniel Meyer von ihrem Chefcoach getrennt.

Höhenflug der Osnabrücker

Vorläufig auf Rang drei kletterte der VfL Osnabrück durch ein 3:0 (1:0) im Aufsteigerduell gegen den Karlsruher SC. Marcos Alvarez erzielte mit einem Rechtsschuss (22.) und per Foulelfmeter (48.) zwei Tore, ehe Joost van Aken 3:0 (80.) den Schlusspunkt setzte.


Keinen Sieger gab es beim 1:1 (0:0) im dritten Sonntagsspiel zwischen Holstein Kiel und Erzgebirge Aue.


Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR;

shopping-portal