Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomeSport2. Bundesliga

Schalke 04: Ex-Trainer Domenico Tedesco verärgert über öffentliche Darstellung


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextNeue Ölsanktionen gelten – Moskau drohtSymbolbild für einen TextLufthansa: Chaos nach NotlandungSymbolbild für einen TextSesamstraße-Star Bob McGrath ist totSymbolbild für einen TextBundesliga-Chefin wohl vor dem AusSymbolbild für einen Text"Promi Big Brother": Dieser Star ist rausSymbolbild für einen TextDie weltweit größten Waffen-ExporteureSymbolbild für einen TextIm Schnee steckengeblieben – Mann stirbtSymbolbild für einen TextEx-Formel-1-Fahrer ist totSymbolbild für einen TextKates engste Mitarbeiterin hat gekündigtSymbolbild für einen TextNenas Tochter zeigt sich freizügigSymbolbild für einen TextProrussische Demo in KölnSymbolbild für einen Watson TeaserFrankreich-Star bricht ungewöhnliche RegelSymbolbild für einen TextPer Zug durch Deutschland – jetzt spielen
Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...

Schalker Ex-Trainer Tedesco verärgert über sein Image

Von sid, t-online, lr

Aktualisiert am 16.06.2020Lesedauer: 2 Min.
Domenico Tedesco: Seit Oktober ist der 34-Jährige für Spartak Moskau tätig.
Domenico Tedesco: Seit Oktober ist der 34-Jährige für Spartak Moskau tätig. (Quelle: ITAR-TASS/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Nach einem erfolgreichen Jahr mit großem Hype stürzte Domenico Tedesco als unerfahrener Trainer mit dem FC Schalke 04 ab. Im Nachhinein ärgert er sich vor allem über die öffentliche Darstellung seiner Person.

Fußball-Trainer Domenico Tedesco hat ein Problem mit seinem Image bei Ex-Klub Schalke 04. "Auf Schalke wollte man mich in die Professoren-Schublade stecken, darin sehe ich mich überhaupt nicht", sagte der 34-Jährige im Interview mit "Spox" und "Goal": "Ich weiß schon, wie ich wen ansprechen kann."

Der aktuelle Coach von Spartak Moskau ärgert sich, dass er als "professorenhaft" dargestellt wurde, "wenn ich dann auf einer Pressekonferenz mal das Wort determiniert oder so benutzt habe". In der Kabine habe er anders gesprochen, "ich habe auch 'Leck mich am Arsch' gesagt, das können Sie mir glauben."

Bei Spartak Moskau hat Tedesco im Oktober den Trainerposten übernommen – und arbeitet unter anderem mit dem von Borussia Dortmund ausgeliehenen André Schürrle zusammen. Aus seinen ersten zwölf Spielen konnte er sechs Siege und zwei Unentschieden holen, zudem erreichte er das Pokal-Halbfinale. Spartak steht derzeit auf Platz acht, der Spielbetrieb ruht auch in Russland seit Mitte März.

Großes Lob für Goretzka

In dem Interview äußerte sich Tedesco auch über seinen ehemaligen Schützling Leon Goretzka, inzwischen ein Leistungsträger beim FC Bayern München. "Leon ist der Prototyp eines modernen Achters. Jeder Verein kann sich so einen Spieler wünschen. Weil er einfach alles mitbringt, was ein Spieler auf dieser Position braucht", sagte der Coach.

Leon Goretzka: Beim FC Bayern ragt der Mittelfeldspieler derzeit heraus.
Leon Goretzka: Beim FC Bayern ragt der Mittelfeldspieler derzeit heraus. (Quelle: ULMER Pressebildagentur/imago-images-bilder)

Tedesco, der bei Schalke 04 in der Saison 2017/18 mit Goretzka erfolgreich zusammengearbeitet hat, schwärmte weiter: "Er ist laufstark, technisch top in engen Räumen, er kann den letzten Pass spielen und er ist dazu noch torgefährlich in der Box. Auch für Kopfbälle ist er da immer präsent."

Darüber hinaus, verriet der aktuelle Coach von Spartak Moskau, sei Goretzka "sozial extrem sensibel". Der Nationalspieler sei "intelligent, hochprofessionell, er denkt auch mal ums Eck", ergänzte Tedesco.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • Nachrichtenagentur sid
  • Spox: Domenico Tedesco im Interview
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Domenico TedescoFC Bayern MünchenFC Schalke 04Leon GoretzkaSpartak Moskau
Formel 1



t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website