Sie sind hier: Home > Sport > 2. Bundesliga >

Schalke 04 – So spottet das Netz über die Eskapaden des Klubs: "So irre"

Nach Führungsriege-Aus  

So spottet das Netz über die Eskapaden bei Schalke 04

28.02.2021, 13:10 Uhr | MEM, t-online

 (Quelle: Sport1)
Effenberg zerlegt Schalke-Profis: "Damit haust du Messer in den Rücken"

Shkodran Mustafi, Klaas Jan Huntelaar und Sead Kolasinac sollen sich auf Schalke für die Entlassung von Christian Gross eingesetzt haben. Stefan Effenberg fällt im Doppelpass ein vernichtendes Urteil. (Quelle: Sport1)

"Damit haust du Messer in den Rücken": Im "Doppelpass" kritisiert Effenberg die Schalke-Profis deutlich. (Quelle: Sport1)


Schalke 04 versinkt immer weiter im Chaos. Der Klub kämpft gegen den Abstieg, intern brodelt es. Nun hat der Verein offenbar die komplette Führungsriege entlassen. Im Netz herrschen Ärger, Wut und Spott. 

Was in der Bundesliga bei Schalke 04 aktuell los ist, versetzt die ganze Bundesliga in Aufruhr. Die "Königsblauen" kämpfen gegen den Abstieg, zuletzt gab es gegen Stuttgart am Samstag eine 1:5-Pleite. Danach vermieden die Spieler ein Bekenntnis zu ihrem Trainer Christian Gross. Mehr dazu lesen Sie hier.

Am Sonntagmorgen dann der große Knall im Ruhrpott: Laut übereinstimmenden Medienberichten wurde die komplette Führungsriege entlassen. Mehr dazu lesen Sie hier. Neben Trainer Christian Gross und Sportvorstand Jochen Schneider wurden wohl auch Lizenzspieler-Koordinator Sascha Riether und Athletik-Coach Werner Leuthard entlassen.

Für die treuen Anhänger der Schalker ist das zu viel. Im Netz regen sich viele über das Verhalten der Spieler auf, aber auch über das der gesamten Führungsetage.

So schreibt ein Nutzer: "Wie dumm sind die bei Schalke eigentlich alle? Du bist seit fast 2 Jahren in einem Trabbi unterwegs und kommst keinen Meter vorwärts. Da hilft es auch nichts zum fünften Mal den Fahrer zu wechseln. Dein Auto ist dann halt immer noch scheiße."

Mit der kolportierten Entlassung von Trainer Christian Gross hat Schalke in dieser Saison drei beziehungsweise mit Huub Stevens vier Trainer entlassen. Daher schrieb ein Unser auch: "Bin gespannt, ob irgendeiner so irre ist, den Job anzunehmen."

https://twitter.com/HenAddicted/status/1365950910162235394

Auch lustige Reaktionen in Bezug auf Peter Neururer gab es. Die Trainer-Ikone hatte sich zuletzt schon über die Schalker geäußert. Er sagte: "Das hat mit Bundesliga gar nichts mehr zu tun. Das kommt natürlich mehr als beschissen rüber." Mehr dazu lesen Sie hier. 

Verwendete Quellen:
  • Twitter

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: