• Home
  • Sport
  • 2. Bundesliga
  • HSV: nächster Rückschlag – Hamburg enttäuscht gegen Kellerkind Sandhausen


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextFrau in Ausländeramt niedergestochenSymbolbild für einen TextRWE will auf Gasumlage verzichtenSymbolbild für einen TextDas ist die "Mogelpackung des Monats"Symbolbild für einen TextBundesliga-Verteidiger wechselt den KlubSymbolbild für einen TextIW: Gaskrise gefährdet etliche JobsSymbolbild für ein VideoDürre in Spanien legt Ruinen freiSymbolbild für einen TextYouTube löscht Kanäle des "Drachenlords"Symbolbild für ein VideoFrau landet mit Auto in PoolSymbolbild für einen TextQuiz: Wie viel Fleisch ist gut für uns?Symbolbild für einen TextMareile Höppner verlässt die ARDSymbolbild für einen TextUnfall: 18-jährige Motorradfahrerin totSymbolbild für einen Watson TeaserErotik-Drama erntet deutliche KritikSymbolbild für einen TextKaum zu glauben: Dieses Casino ist gratis

Nächster Rückschlag: HSV enttäuscht gegen Kellerkind

Von t-online, sid, BZU

Aktualisiert am 23.04.2021Lesedauer: 2 Min.
Aaron Hunt nach dem ersten Gegentor: Der HSV-Führungsspieler zeigte ein schlechtes Spiel mit seinem Team.
Aaron Hunt nach dem ersten Gegentor: Der HSV-Führungsspieler zeigte ein schlechtes Spiel mit seinem Team. (Quelle: HMB-Media/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Die Konkurrenz aus Bochum und Fürth hatte gewonnen, der HSV musste also nachziehen. Doch im Rennen um den Bundesliga-Aufstieg spielte Hamburg bei Kellerkind Sandhausen lange erschreckend schwach.

Der Hamburger SV hat das Nachholspiel beim SV Sandhausen mit 1:2 verloren. Der Zweitliga-Primus enttäuschte beim Vorletzten der Tabelle und verliert allmählich den Anschluss an die direkten Aufstiegsränge. Der Rückstand auf den Tabellenführer Bochum beträgt inzwischen zehn Punkte, auf den Zweiten aus Fürth sind es vier Zähler. Zuletzt hatten die Rothosen gegen Darmstadt (1:2) verloren und in Hannover nach 3:0-Führung noch 3:3 gespielt. Vor den letzten fünf Saisonspielen steht das Team von Trainer Daniel Thioune unter großem Druck.

Zwar steht der frühere Europacupsieger als Dritter weiterhin auf dem Relegationsplatz (50 Punkte) und hat noch ein Nachholspiel in der Hinterhand. Doch das gilt auch für Fortuna Düsseldorf (49) auf Rang vier, Holstein Kiel als Sechster (46) hat coronabedingt gar noch drei Spiele weniger absolviert und könnte mit nur zwei Siegen am HSV vorbeiziehen.

So lief das Spiel

Beide Teams bestritten im Schwarzwaldstadion ihr erstes Spiel nach einer Corona-Zwangspause. Sandhausen befand sich in einer zweiwöchigen Quarantäne. Der HSV war von einem coronabedingten Spielausfall betroffen – und fand bei seinem Comeback überhaupt nicht in die Partie.

Die Hamburger, bei denen Bakery Jatta nach einem Kopftreffer früh ausgewechselt werden mussten, liefen nur hinterher. SVS-Stürmer Keita-Ruel (5./36.) hatte gleich zwei gute Gelegenheiten für die Gastgeber, auch bei einem Flugkopfball von Julius Biada (44.) fehlte nicht viel. 11:2 Torschüsse standen zur Pause auf dem Statistikbogen.

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Beatrice Egli begeistert mit Bikinibildern
Beatrice Egli: Die Sängerin zeigt sich im Bikini.


Amadou Onana (r.) im Duell mit Julius Biada: Der HSV geriet früh nach der Halbzeit in Rückstand.
Amadou Onana (r.) im Duell mit Julius Biada: Der HSV geriet früh nach der Halbzeit in Rückstand. (Quelle: HMB-Media/imago-images-bilder)

Die nächste Chance sorgte nur 20 Sekunden nach Wiederanpfiff für den HSV-Rückstand, Ambrosius' Rettungsversuch per Kopf landete nach einer Flanke der Gastgeber im eigenen Tor. Kurz darauf war der agile Keita-Ruel zur Stelle (52.).

Die Gäste waren um eine angemessene Antwort bemüht – und gaben sie durch Wintzheimer (76.). Es wurde wieder spannend. Doch in der Schlussphase verpasste es der HSV, noch den Ausgleich zu erzielen.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
  • Jannik Meyer
Von Jannik Meyer
Aaron HuntBochumDarmstadtHSVSV Sandhausen
Fußball

Formel 1


t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website