Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland

HomeSport2. Bundesliga

2. Bundesliga: Holstein Kiel zeigt Galavorstellung und zieht dem HSV davon


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für ein VideoAktivisten verbrennen Putin-PortraitsSymbolbild für einen TextTanja Szewczenko überrascht mit BikinibildSymbolbild für einen TextTruss feuert RegierungsmitgliedSymbolbild für einen TextEx-Biathlet nimmt sich das LebenSymbolbild für einen TextESC 2023: Austragungsort steht festSymbolbild für einen TextBundesrat stimmt für NiedrigsteuerSymbolbild für einen TextKönigin Letizia zeigt muskulöse ArmeSymbolbild für einen TextHitlergruß: Eintracht-Fan identifiziertSymbolbild für einen TextScheunenbrand: Mehr als hundert Kühe totSymbolbild für einen TextNach 45 Jahren: SWR streicht TV-ShowSymbolbild für einen TextPolizei schützt deutsches LNG-TerminalSymbolbild für einen Watson TeaserSarah Engels teilt heftige SymptomeSymbolbild für einen TextDampflok bis ICE – Faszination Eisenbahn

Kiel zeigt Galavorstellung und zieht HSV davon

Von sid, t-online
Aktualisiert am 07.05.2021Lesedauer: 1 Min.
Bester Kieler: Fin Bartels (M.) erzielte gegen St. Pauli zwei Treffer.
Bester Kieler: Fin Bartels (M.) erzielte gegen St. Pauli zwei Treffer. (Quelle: Frank Molter/dpa-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Holstein Kiel mischt im Aufstiegsrennen weiter munter mit. Gegen St. Pauli präsentierte sich der Tabellendritte der 2. Liga torhungrig – und verringert damit die Chancen des HSV.

Holstein Kiel nimmt den Aufstieg in die Fußball-Bundesliga immer fester ins Visier. Die gnadenlos effektiven Norddeutschen bezwangen am Freitagabend den FC St. Pauli mit 4:0 (2:0) und untermauerten damit Relegationsplatz drei.


Architekten und Schreiner: Das machen die Rekordspieler der 2. Liga heute

Willi Landgraf ist der Rekordspieler der 2. Bundesliga. Doch bei 480 Partien war für ihn noch lange nicht Schluss. Auch andere Fußball-Legenden haben beeindruckende Spielstatistiken. Klicken Sie sich durch die unsere Fotoshow.
348 Spiele – Burkhard Steiner: Burkhard Steiner versucht, gegen Hannovers Siegfried Reich zu klären. Der Verteidiger lief vor allem für die SG Wattenscheid 09 auf. Als A-Jugend-Spieler gelang ihm das Tor des Monats Juli 1976 – mit einem Standrückzieher. Als Geschäftsführer leitete er nach seiner Karriere das Museum "Folterkammer Linz am Rhein". Im Januar 2020 wurde das Museum und die zugehörige römische Glashütte geschlossen.
+19

Der Hamburger SV liegt vor den weiteren Partien des 32. Spieltags als Vierter bereits vier Zähler zurück, zudem haben die Störche von Trainer Ole Werner noch zwei Nachholspiele in der Hinterhand.

Ahmet Arslan (22.), Doppelpacker Fin Bartels (24./49.) und Janni Serra (67.) erzielten die Tore für die Gastgeber, die mit 56 Punkten auch den direkten Aufstieg noch in der eigenen Hand haben.

Matchwinner Bartels

Die SpVgg Greuther Fürth (57) auf Rang zwei liegt nur einen Punkt vor den Kielern, die in der kommenden Woche ihre verbleibenden zwei Nachholspiele gegen Hannover 96 (Montag) und Jahn Regensburg (Donnerstag) bestreiten. Spitzenreiter VfL Bochum steht bei 60 Zählern.

Anzeigen
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Symbolbild für ein Video
Vier-Sterne-General offenbart Nato-Reaktion auf Atomschlag Putins

Im Holstein-Stadion sah es zunächst überhaupt nicht nach dem Kieler Erfolg aus. Die Gäste aus Hamburg hatten klare Feldvorteile und auch beste Chancen, allein ein Tor sprang für das Team von Timo Schultz nicht heraus.

Aus dem Nichts fiel im Anschluss die Führung der Gastgeber durch Arslan, Bartels legte kurz darauf nach. Anschließend war die Partie offen, auf beiden Seiten hätten weitere Treffer fallen können. Bereits kurz nach Wiederanpfiff sorgte der kaltschnäuzige Bartels für die Vorentscheidung.

Außerdem spielten: Hannover 96 – Darmstadt 98 1:2 (0:0)

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • Nachrichtenagentur SID
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
  • Melanie Muschong
Von Melanie Muschong
FC St. PauliHSVHannover 96Holstein Kiel
Fußball

Formel 1


t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website