Sie sind hier: Home > Sport > 2. Bundesliga >

HSV: Fix! Tim Walter ist offiziell neuer Cheftrainer der Hamburger

Er arbeitete in Kiel und Stuttgart  

Nach verpasstem Aufstieg: Neuer HSV-Trainer fix

25.05.2021, 14:14 Uhr | t-online, BZU, sid

HSV: Fix! Tim Walter ist offiziell neuer Cheftrainer der Hamburger. Tim Walter: Der ehemalige VfB-Trainer unterschreibt für zwei Jahre in Hamburg. (Quelle: imago images/Sven Simon)

Tim Walter: Der ehemalige VfB-Trainer unterschreibt für zwei Jahre in Hamburg. (Quelle: Sven Simon/imago images)

Den Aufstieg hat der HSV auch in dieser Saison verpasst. Bereits einige Spieltage vor Schluss musste Trainer Daniel Thioune daher gehen. Der Chefcoach zur neuen Saison steht nun fest.

Der Hamburger SV hat Tim Walter als neuen Cheftrainer präsentiert. Wie der Klub am Dienstag bekannt gab, wird der ehemalige Coach von Holstein Kiel und dem VfB Stuttgart die Rothosen für zwei Jahre übernehmen.

Mehrere Trainer bereits gescheitert

Walter stand zuletzt beim VfB Stuttgart unter Vertrag, ehe er dort im Dezember 2019 nach nur sechs Monaten seinen Posten vorzeitig räumen musste. Zuvor hatte er ein Jahr erfolgreich bei Holstein Kiel gearbeitet. Der neue Coach der Hamburger wird im Laufe des Dienstags auf einer Pressekonferenz vorgestellt.

Für Walter wird es eine schwierige Aufgabe, den HSV nach der nächsten Enttäuschung zurück in die Bundesliga zu führen. Auch Christian Titz, Hannes Wolf und Dieter Hecking hatten sich seit 2018 daran versucht und waren wie Thioune letztlich gescheitert.

Unter Interimstrainer Horst Hrubesch sicherte sich der HSV am Sonntag zumindest Platz 4 – und das nun im dritten Jahr in Folge. 

Verwendete Quellen:

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Weltbild.detchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deamazon.de

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: