t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



HomeSport2. Bundesliga

SC Paderborn: Zweitliga Trainer Lukas Kwasniok muss mit Maske coachen


Paderborns Kwasniok
Zweitliga-Trainer muss mit Maske coachen

Von t-online, MEM

27.11.2021Lesedauer: 1 Min.
Lukas Kwasniok: Der Paderborn-Coach ist ungeimpft.Vergrößern des BildesLukas Kwasniok: Der Paderborn-Coach ist ungeimpft. (Quelle: Ulrich Hufnagel/imago-images-bilder)
Auf WhatsApp teilen

Premiere in der zweiten Liga: Wenn der SC Paderborn am Sonntag Hansa Rostock empfängt, wird der Gastgeber-Trainer Lukas Kwasniok eine Maske tragen – aus einem einfachen Grund.

Das gab es bisher noch nicht: In der zweiten Liga wird Paderborns Trainer Lukas Kwasniok am Sonntag im Spiel gegen Hansa Rostock mit Mund-Nasen-Schutz auf der Trainerbank sitzen. Der einfache Grund dahinter: Der gebürtige Pole ist nicht gegen das Coronavirus geimpft.

Bereits unter der Woche bei der Pressekonferenz trat der Ex-Saarbrücken-Trainer so auf. Paderborns Pressesprecher sagte unter der Woche: "Bitte nicht wundern. Die neue Corona-Schutzverordnung sieht vor, dass aufgrund des Immunisierungsstatus unser Cheftrainer mit Maske auf der Pressekonferenz dabei ist."

"Habe recht wenig Angst vor Impfung"

Aufgrund der Regularien des Landessportbundes Nordrhein-Westfalen ist dies für ihn Pflicht. Zum Impfen äußerte sich der Trainer bereits im September.

"Die Diskussion ist emotional sehr aufgeladen. Ich habe recht wenig Angst vor einer Impfung, genauso aber auch vor der Infektion. Ich bin sehr wohl für das Impfen bei Risikogruppen, da gibt es keine zwei Meinungen. Nur ein junger, gesunder Mensch sollte das auch für sich entscheiden dürfen, in Anbetracht der Tatsache, dass das Übertragen des Virus auch im Fall einer Impfung möglich ist“, sagte Kwasniok im September bei "Bild".

Verwendete Quellen
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...



TelekomCo2 Neutrale Website