• Home
  • Sport
  • 2. Bundesliga
  • 2. Bundesliga: Schalke-Profi schießt Sensationstor aus eigener HĂ€lfte


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild fĂŒr einen TextUS-Schauspielerin in Fluss ertrunkenSymbolbild fĂŒr einen TextJunge erschießt einjĂ€hriges MĂ€dchenSymbolbild fĂŒr einen TextDeshalb will Lewandowski zu BarçaSymbolbild fĂŒr einen TextLeiche bei Kraftwerk gefundenSymbolbild fĂŒr einen TextSo denkt Lahm ĂŒber Götze und ManĂ©Symbolbild fĂŒr einen TextTexas: 46 Tote in Lastwagen entdeckt Symbolbild fĂŒr einen TextAirline verliert Tasche von Tennis-ProfiSymbolbild fĂŒr einen TextGelbe Giftwolke tötet zwölf MenschenSymbolbild fĂŒr einen TextKehrt Johnny Depp in Kultrolle zurĂŒck?Symbolbild fĂŒr einen TextHut-Panne bei Königin MĂĄximaSymbolbild fĂŒr einen TextARD-Serienstar wird ersetztSymbolbild fĂŒr einen Watson TeaserInfluencerin lĂŒgt dreist in die KameraSymbolbild fĂŒr einen TextJetzt testen: Was fĂŒr ein Herrscher sind Sie?

Schalke-Profi schießt Traumtor aus eigener HĂ€lfte

Von t-online, BZU

Aktualisiert am 15.05.2022Lesedauer: 1 Min.
Der Moment des Schusses: Rodrigo Zalazar zimmert den Ball aus der eigenen HĂ€lfte ins Tor.
Der Moment des Schusses: Rodrigo Zalazar zimmert den Ball aus der eigenen HĂ€lfte ins Tor. (Quelle: RHR-Foto/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Der FC Schalke ist bereits sicherer Aufsteiger der 2. Bundesliga. Trotzdem gingen die Knappen die Partie in NĂŒrnberg nicht ruhig an – und erzielten ein Traumtor.

Rodrigo Zalazar vom FC Schalke 04 hat womöglich den Treffer des Jahres in der 2. Bundesliga erzielt. Der Offensivmann traf in der 15. Minute am letzten Spieltag in NĂŒrnberg aus rund 58 Metern ins gegnerische Tor.

Zalazar sah bei einem Schalker Konter, dass Torwart Carl Klaus etwas zu weit vor seinem GehĂ€use stand – und zog aus der eigenen HĂ€lfte ab.

Der Ball senkte sich kurz vor dem NĂŒrnberger Tor ab und landete im Netz.

Carl Klaus hÀngt enttÀuscht im Netz.
Carl Klaus hÀngt enttÀuscht im Netz. (Quelle: Zink/imago-images-bilder)

Zalazars Teamkollegen und vor allem Trainer Mike BĂŒskens konnten kaum glauben, was fĂŒr einen Treffer sie gerade erlebt hatten. Es war das einzige Tor des ersten Durchgangs.

Immerhin: Da NĂŒrnberg und Schalke eine Fanfreundschaft pflegen, freuten sich auch einige Fans der Gastgeber mit.

Am Ende gewann Schalke mit 2:1 beim FCN und feierte die Zweitliga-Meisterschaft.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Einer bleibt, einer kommt – Neues vom HSV
  • Dominik Sliskovic
Von Dominik Sliskovic
FC Schalke 04
Fußball

Formel 1


t-online - Nachrichten fĂŒr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlÀngerung FestnetzVertragsverlÀngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website