t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



Menü Icon
t-online - Nachrichten für Deutschland
HomeSportBundesliga

Berichte: VfB will vorzeitig mit Hoeneß verlängern


Bundesliga
Berichte: VfB will vorzeitig mit Hoeneß verlängern

Von dpa
Aktualisiert am 22.02.2024Lesedauer: 2 Min.
Sebastian HoeneßVergrößern des BildesSoll seinen Vertrag beim VfB Stuttgart verlängern: Trainer Sebastian Hoeneß. (Quelle: Harry Langer/dpa/dpa-bilder)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilen
Auf WhatsApp teilen

Sebastian Hoeneß ist beim VfB Stuttgart ein Erfolgsgarant. Der VfB würde mit dem Trainer Medienberichten zufolge gern verlängern.

Der VfB Stuttgart will Medienberichten zufolge den Vertrag mit Trainer Sebastian Hoeneß (41) vorzeitig verlängern. Das berichteten die "Bild"-Zeitung sowie die "Stuttgarter Nachrichten" und "Stuttgarter Zeitung". Den Stuttgarter Blättern zufolge gab es bereits erste Vorgespräche, die "zeitnah in konkrete Verhandlungen münden" sollen. Hoeneß" Vertrag beim VfB läuft bis zum Sommer 2025.

"Wir sind grundsätzlich mit ihm über viele Themen im Austausch und selbstverständlich auch über seine Vertragssituation", sagte der Stuttgarter Vorstandsvorsitzende Alexander Wehrle der Deutschen Presse-Agentur. "Sebastian Hoeneß macht einen sehr guten Job mit seinem Trainerteam."

Bayern-Gerüchte

Der Neffe vom Münchner Ehrenpräsident Uli Hoeneß wird von manchen auch als künftiger Trainer des FC Bayern gehandelt. Der deutsche Fußball-Rekordmeister hatte angekündigt, dass der jetzige Trainer Thomas Tuchel den Club nach dieser Saison verlässt.

Hoeneß berührt es nach eigenen Worten "nicht besonders", dass er als möglicher künftiger Coach des FC Bayern München gehandelt wird. "Ich will mich da nicht beteiligen", sagte der 41-Jährige. "Ich finde, es gehört sich auch nicht. Jeder, der mich hier erlebt, sieht, wie gern ich hier bin, wie ich mich total auf das konzentriere, was hier abläuft. Das will ich weiter so machen."

Hoeneß hatte den Fußball-Bundesligisten VfB Stuttgart im April 2023 als Tabellenletzten übernommen und zum Klassenerhalt in der Relegation gegen den Hamburger SV geführt. In dieser Spielzeit spielen die Schwaben furios auf und sind momentan als Tabellendritter auf Champions-League-Kurs. Den FC Bayern kennt Hoeneß aus seiner Zeit als Jugendtrainer und Coach der zweiten Mannschaft, mit der er 2020 die Drittliga-Meisterschaft holte.

Verwendete Quellen
  • Nachrichtenagentur dpa
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...



TelekomCo2 Neutrale Website