• Home
  • Sport
  • Bundesliga
  • Bernd Schuster neuer Trainer beim VfL Wolfsburg


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextStiko empfiehlt 4. Impfung für alle ab 60Symbolbild für einen TextBleibt Moukoko doch beim BVB?Symbolbild für einen TextRockstar: Ehe-Aus nach 25 JahrenSymbolbild für einen TextAfD-Mann unterstützte Horst MahlerSymbolbild für einen TextHarry und Meghan besuchen unsSymbolbild für einen TextMit 67: "Polizeiruf"-Star ist totSymbolbild für einen TextHöhe der Gasumlage wird verkündetSymbolbild für ein VideoLuxusjacht brennt vor Urlaubsinsel abSymbolbild für einen TextYouTube-Betrüger erbeuten MillionenSymbolbild für einen TextSexbombe? Söder-Video sorgt für LacherSymbolbild für einen TextStreit auf Sylt wegen Lindner-HochzeitSymbolbild für einen Watson TeaserBundesliga-Klub wirft Spieler rausSymbolbild für einen TextDiese Getränke können Kopfschmerzen auslösen

Schuster vor erstem Engagement im deutschen Fußball-Oberhaus

Von dpa, sid, t-online
Aktualisiert am 20.12.2012Lesedauer: 1 Min.
Bernd Schuster steht vor seinem gewünschten Engagement in der Bundesliga.
Bernd Schuster steht vor seinem gewünschten Engagement in der Bundesliga. (Quelle: imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Die Trainersuche beim Bundesligisten VfL Wolfsburg scheint offenbar abgeschlossen zu sein. Nach übereinstimmenden Medienberichten wird Bernd Schuster neuer Coach der Niedersachsen und soll am Freitag vorgestellt werden. Beide Parteien haben sich angeblich auf einen Vertrag bis 2015 geeinigt.

Interimstrainer Lorenz-Günther Köstner, der die Wolfsburger durch ein 2:1 gegen Bayer Leverkusen ins Viertelfinale des DFB-Pokals geführt hatte, hat sich heute bereits von der Mannschaft verabschiedet und wird ab Januar zur U-23-Mannschaft zurückkehren.


Foto-Show: Die Tops und Flops der Hinrunde 2012/2013.

Rene Adler vom Hamburger SV gibt Anweisungen.
Der ehemalige VfL-Trainer Felix Magath
+15

Schuster schon einmal Köstner-Nachfolger

1998 war Schuster im Übrigen schon einmal Nachfolger von Köstner. Köstner musste den 1. FC Köln nach dem Bundesliga-Abstieg verlassen, Schuster scheiterte danach in der 2. Bundesliga am direkten Wiederaufstieg.

Für den 52 Jahre alten ehemaligen Nationalspieler Schuster wäre es die erste Trainerstation im deutschen Fußball-Oberhaus. Seinen größten Erfolg als Trainer feierte er mit dem spanischen Rekordmeister Real Madrid, mit dem er 2008 die nationale Meisterschaft gewann. Zuletzt war er bis März 2011 bei Besiktas Istanbul tätig.

Offizielle Bestätigung steht noch aus

VfL-Manager Klaus Allofs bestätigte zumindest das Interesse am Europameister von 1980: "Er ist ein heißer Kandidat, aber nicht der einzige Kandidat. Eine Entscheidung ist noch nicht gefallen, wir wollen es aber so schnell wie möglich klarmachen."

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Bleibt Moukoko doch beim BVB?
Von Julian Buhl
Bayer 04 LeverkusenBernd SchusterVfL Wolfsburg
Fußball

Formel 1


t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website