Sie sind hier: Home > Sport > Bundesliga >

Transfergerüchte: Borussia Dortmund will Romelu Lukaku

Als Aubameyang-Ersatz?  

Medien: Dortmund will Topstürmer Lukaku

18.04.2016, 16:54 Uhr | sid, t-online.de

Transfergerüchte: Borussia Dortmund will Romelu Lukaku. Everton-Stürmer Romelu Lukaku (re.) steht bei vielen Topklubs auf dem Einkaufszettel. (Quelle: imago images/Sportimage)

Everton-Stürmer Romelu Lukaku (re.) steht bei vielen Topklubs auf dem Einkaufszettel. (Quelle: Sportimage/imago images)

Borussia Dortmund hat laut übereinstimmenden Medienberichten Interesse an einer Verpflichtung des belgischen Nationalspielers Romelu Lukaku. Der 1,91 Meter große Sturm-Hüne vom Premier-League-Klub FC Everton soll 35 Millionen Euro kosten.

Bereits mehrfach war der Name des 22-jährigen Torjägers beim BVB gehandelt worden. Allerdings soll der Profi mit kongolesischen Wurzeln auch von anderen europäischen Top-Klubs umworben sein.

Sein Vertrag in Everton hat noch eine Laufzeit bis 2019. In dieser Saison erzielte der Belgier in der Premier League schon 18 Tore für Everton.

Was passiert mit Gündogan und Aubameyang?

Sollte Dortmunds Nationalspieler Ilkay Gündogan zur neuen Saison zu Manchester City wechseln und eine Ablöse von mehr als 30 Millionen Euro einbringen, wäre ein Transfer von Lukaku für den BVB kein Problem.

Möglicherweise hängt die Personalie auch mit der Zukunft von Pierre-Emerick Aubameyang zusammen. Der BVB-Torjäger soll bei vielen Vereinen Begehrlichkeiten geweckt haben - im Falle eines Abgangs bräuchte die Dortmunder dringend Ersatz im Angriff.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal