Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland

HomeSportBundesligaFC Bayern München

Robert Lewandowski: Real? "Beim FC Bayern alle Titel möglich"


"Real? Bayern hat gleiche Voraussetzungen"

  • Lukas Martin
Von Lukas Martin

Aktualisiert am 22.03.2017Lesedauer: 1 Min.
Nachrichten
Wir sind t-online

Mehr als 150 Journalistinnen und Journalisten berichten rund um die Uhr für Sie über das Geschehen in Deutschland und der Welt.

Lewandowskis Markenzeichen-Jubel: Auch gegen Madrid will er treffen.
Lewandowskis Markenzeichen-Jubel: Auch gegen Madrid will er treffen. (Quelle: dpa-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextGegen Spanien: Füllkrug rettet DFB-TeamSymbolbild für einen TextWM: So kommt Deutschland ins AchtelfinaleSymbolbild für einen TextParteifreunde schießen gegen TrumpSymbolbild für einen Text"Promi Big Brother": Dieser Star ist rausSymbolbild für einen TextSchon mehr als 160 WolfsrudelSymbolbild für einen TextUngeplante Landung: Airbus lässt Sprit abSymbolbild für einen TextSchlägerei mit Brecheisen: IntensivstationSymbolbild für einen TextK.-o.-Tropfen bei SPD? Rätsel bleibtSymbolbild für ein VideoKleinflugzeug rast in HochspannungsmastSymbolbild für ein VideoKrawalle in Belgien und den NiederlandenSymbolbild für einen TextLeiche in Baugrube entdecktSymbolbild für einen Watson TeaserTV-Star entdeckt ihre Brüste auf PlakatSymbolbild für einen TextSpiel erweckt Elfenwelt zum Leben
Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...

Robert Lewandowski und Real haben eine Geschichte - im Viertelfinale der Champions League treffen sie wieder auf einander. Jetzt erzählt der 28-Jährige, warum er nicht nach Madrid wechselte, sondern lieber bei den Bayern blieb.

Seine vier Tore gegen Real im Champions-League-Halbfinale 2013 brachten Lewandowski auf die internationale Landkarte. Damals spielte der Pole noch für Borussia Dortmund. Dann lockten ihn die Bayern nach München - doch Real umwarb ihn ebenfalls, auch bevor er seinen Vertrag in München verlängerte.

"Alle Titel möglich"

Warum er nicht zu dem Verein wechselte, der zwei der drei letzen Champions-League-Titel holte? "Beim FC Bayern haben die Spieler inzwischen die gleichen Voraussetzungen, große Erfolge einzufahren, wie beispielsweise bei Real. Für mich ist der FC Bayern der Klub, mit dem ich sie erreichen will. Wie die Saison zeigt, sind weiterhin alle Titel für uns möglich", sagte er der Sport Bild.

"Nicht weniger Stars als bei Real"

Auf die Bemerkung, dass das internationale Renommee der Real-Stars immer noch größer sei, antwortete er: "Warum sollten die Spieler von Real mehr Anerkennung bekommen? Wer beim FC Bayern auf den Rasen schaut, sieht sofort, dass da nicht weniger internationale Stars stehen."

Für Lewandowski ist das Duell etwas Besonderes: "Die beiden Niederlagen 2014 mit 0:1 und vor allem das 0:4 zu Hause sind im Klub nicht vergessen. Wir wissen, was wir können, und werden uns darauf konzentrieren, unseren Fußball gegen Real durchzuziehen."

Das Viertelfinale der Champions League zwischen den beiden steigt am 12. und 18. April.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Bericht: Bayern-Star Hernández wollte Karriere beenden
Von Julian Buhl, München
BVBFC Bayern MünchenMadridRobert Lewandowski
Formel 1



t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website