Sie sind hier: Home > Sport > Bundesliga >

BVB: Marco Reus fehlt wohl länger als erwartet


Comeback verschiebt sich  

Marco Reus fehlt wohl länger als erwartet

28.09.2017, 09:33 Uhr | BZU, t-online.de

BVB: Marco Reus fehlt wohl länger als erwartet. Beim DFB-Pokalfinale gegen Eintracht Frankfurt stand Marco Reus letztmals auf dem Platz. (Quelle: imago images/Team 2)

Beim DFB-Pokalfinale gegen Eintracht Frankfurt stand Marco Reus letztmals auf dem Platz. (Quelle: Team 2/imago images)

Marco Reus ist vom Verletzungspech geplagt wie kaum ein Zweiter. Seit dem DFB-Pokalfinale Ende Mai laboriert der Nationalspieler an einem Kreuzband-Teilriss. Eigentlich sollte Reus Anfang Januar wieder ins Training einsteigen, doch daraus wird wohl nichts.

Für die deutsche Nationalmannschaft konnte der Flügelstürmer in den letzten sechs Jahren lediglich 29 Spiele absolvieren, fiel im letzten Jahr für die EM in Frankreich. Auch beim BVB hat Reus viele Spiele verpasst. Ein Rückschlag folgte dem nächsten. Vor allem die Verletzung vor der WM 2014 traf den inzwischen 28-Jährigen schwer. Damit sich das nicht wiederholt, will sich Reus noch mehr Zeit nehmen, um vollkommen fit zu sein, berichtet die "Bild". Nach Informationen der Zeitung soll der Nationalspieler ein Comeback im März anpeilen.

"Es dauert noch ein bisschen"

Beim klubeigenen Sender hatte sich Reus erst vor kurzem geduldig gezeigt: "Mir geht es ausgezeichnet, wirklich sehr gut", sagte der BVB-Star. "Es läuft alles nach Plan. Es gibt keine Komplikationen, aber es dauert noch ein bisschen."

Ein Comeback auf den Rasen ist schwer abzuwarten. Doch Reus will nicht den Fehler wie bei vorherigen Verletzungen machen und zu schnell zurückkommen. Noch einmal die WM zu verpassen, wäre für den 28-Jährigen kaum zu verkraften.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Die neuen Teufel Sound-Superhelden zu Top-Preisen
Heimkino, Portable, Kopfhörer und mehr
Anzeige
Luftiges für den Sommer: Kurzarmhemden mit Mustern
jetzt entdecken bei Walbusch
Gerry Weberbonprix.deOTTOUlla PopkenHappy SizeLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe