Sie sind hier: Home > Sport > Bundesliga >

Bundesliga: Schalke schießt sich aus dem Keller – Nächste VfB-Pleite


Bundesliga am Samstag  

Schalke schießt sich aus dem Keller – Nächste VfB-Pleite

06.10.2018, 22:23 Uhr | t-online.de, sid, dpa

Bundesliga:  Schalke schießt sich aus dem Keller – Nächste VfB-Pleite. Fortuna Düsseldorf - FC Schalke 04: Schalkes Salif Sane, Hamza Mendyl, Torschütze Guido Burgstaller und Daniel Caligiuri (v.l.) feiern den Treffer zum 2:0 für die Knappen. (Quelle: dpa/Marius Becker)

Fortuna Düsseldorf - FC Schalke 04: Schalkes Salif Sane, Hamza Mendyl, Torschütze Guido Burgstaller und Daniel Caligiuri (v.l.) feiern den Treffer zum 2:0 für die Knappen. (Quelle: Marius Becker/dpa)

Schalke schlägt Düsseldorf und feiert den zweiten Bundesliga-Sieg in Folge. Hannover gelingt gegen Stuttgart der erste Dreier – und Hertha muss in Mainz einen kleinen Dämpfer hinnehmen.

Schalke 04 rollt das Feld in der Fußball-Bundesliga von hinten auf. Der Vizemeister feierte mit 2:0 (0:0) bei Aufsteiger Fortuna Düsseldorf seinen dritten Pflichtspielsieg in Folge und den zweiten Dreier in der Meisterschaft – durch den der Revierklub ins untere Mittelfeld vorrückte. Die Gastgeber kassierten ihrerseits ihre dritte Niederlage in Serie und fielen hinter Schalke auf einen Abstiegsrang zurück.



Weston McKennie (47.) und Guido Burgstaller (53.) mit ihren jeweils ersten Saisontreffern machten den ersten Auswärtssieg der Königsblauen in der Liga perfekt. Damit hielt auch die schwarze Serie von Fortuna-Coach Friedhelm Funkel, der als Trainer seit 21 Jahren nicht mehr gegen Schalke gewinnen konnte.

Kleiner Dämpfer für Bayern-Besieger Hertha

Bayern-Bezwinger Hertha BSC hat beim FSV Mainz 05 einen kleinen Dämpfer hinnehmen müssen. Eine Woche nach dem beeindruckenden Erfolg gegen den Rekordmeister aus München kamen die Berliner bei den nun seit vier Spielen torlosen Rheinhessen nicht über ein 0:0 hinaus. 



Hannover feiert ersten Saisonsieg

Zwei Tore von Neuzugang Bobby Wood haben Hannover 96 im siebten Anlauf endlich den ersten Saisonsieg beschert. Der Tabellenletzte gewann mit 3:1 (2:0) gegen den VfB Stuttgart und zog dadurch nach Punkten mit dem Team des früheren 96-Trainers Tayfun Korkut gleich.



US-Stürmer Wood traf in der 30. Minute sowie in der Nachspielzeit der ersten Halbzeit (45.+1) jeweils per Kopf. Ihlas Bebou machte kurz vor dem Abpfiff alles klar (90.+1). Trotz des Anschlusstreffers von Mario Gomez (50.) war der VfB vor 40 800 Zuschauern ein idealer Aufbaugegner. Nur eine Woche nach ihrem Erfolgserlebnis gegen Werder Bremen enttäuschten die Stuttgarter vor allem in der ersten Hälfte.

Verwendete Quellen:
  • sid, dpa

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Dieser Oversize-Blazer sorgt für ein stilsicheres Auftreten
zu ESPRIT
Anzeige
Black Deals: XXL-Rabatte auf Audio-Highlights!
Zum Lautsprecher Teufel Shop
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018