Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomeSportBundesligaFC Bayern München

FC Bayern München: Lisa Müller entschuldigt sich bei Niko Kovac


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextFußball-Ikone Pelé auf PalliativstationSymbolbild für einen TextKommt das E-Auto-Fahrverbot?Symbolbild für einen TextLotto am Samstag: Die GewinnzahlenSymbolbild für einen Text"Tatort"-Star posiert in NetzstrumpfhoseSymbolbild für einen TextIsrael unter RaketenbeschussSymbolbild für einen TextAmt friert Konten ein: Berliner hungertSymbolbild für einen TextIran baut neues AtomkraftwerkSymbolbild für einen TextEx-Profi mit 115 Kilo Kokain erwischtSymbolbild für einen TextFrauen finden Drogen im Wert von MillionenSymbolbild für einen TextTödlicher Unfall am Flughafen HamburgSymbolbild für einen Watson TeaserWM: Deutscher Schiri übelst beleidigtSymbolbild für einen TextAnzeige: Jahres-LOS kaufen und Einzel-LOS gratis dazu sichern
Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...

Lisa Müller: Entschuldigung bei Niko Kovac

Von t-online, dd

Aktualisiert am 05.11.2018Lesedauer: 1 Min.
Lisa Müller ist seit 2009 mit Thomas Müller verheiratet.
Lisa Müller ist seit 2009 mit Thomas Müller verheiratet. (Quelle: kolbert-press/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Die Ehefrau des Nationalspielers hatte den Coach scharf angegriffen. Nun ist die Angelegenheit offenbar geklärt – dank eines Gesprächs.

Lisa Müller hat sich bei Bayern-Trainer Niko Kovac offiziell entschuldigt. Dies vermeldete der Rekordmeister am Sonntag auf seiner Homepage. Die Ehefrau von Angreifer Thomas Müller hatte Kovac während der Partie gegen den SC Freiburg in einem Instagram-Post scharf kritisiert: "Mehr als 70 Minuten, bis der mal nen Geistesblitz hat", schrieb Müller über ein Video, das Kovac bei der Müller-Einwechslung in der 71. Minute zeigte. Mittlerweile wurde der Post aber wieder gelöscht.

Müller sei direkt nach der Partie "auf Trainer Niko Kovac zugegangen, um sich für ihren Instagram-Post zur Einwechslung von Thomas Müller (71. Minute) zu entschuldigen," hieß es in der Mitteilung. Kovac habe die Entschuldigung angenommen.


Unter dem neuen Bayern-Trainer wechselt der 29-Jährige aktuell zwischen Startelf und Ersatzbank – auch beim 1:1 gegen den SC Freiburg kam der Nationalspieler von der Bank. In 15 Pflichtspielen 2018/19 kommt der Angreifer bisher nur auf drei Tore und drei Vorlagen. Letzter Bundesligatreffer: Am 1. September (!) beim 3:0 beim VfB Stuttgart.

Der Bayern-Star reagierte bereits nach der Partie auf den Post: "Ich finde es im Nachhinein nicht super," sagte Müller bei "Sky". "Aber es war wohl aus der Emotion heraus. Sie liebt mich halt, was soll man machen?"

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • Instagram-Profil von Lisa Müller
  • eigene Recherche
  • Mitteilung auf der Homepage des FC Bayern
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
Bayern verpflichtet spanisches Mittelfeld-Talent
InstagramNiko KovacSC FreiburgThomas Müller
Formel 1



t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website