Sie sind hier: Home > Sport > Bundesliga >

1. und 2. Bundesliga: Manager fordern mehr Einwechselspieler

Für beide Bundesligen  

Manager fordern mehr Ersatzspieler

07.11.2018, 16:23 Uhr | dpa, t-online.de

1. und 2. Bundesliga: Manager fordern mehr Einwechselspieler. Bald noch länger? Die Ersatzbank des FC Bayern gegen den SC Freiburg. (Quelle: imago images/Laci Perenyi)

Bald noch länger? Die Ersatzbank des FC Bayern gegen den SC Freiburg. (Quelle: Laci Perenyi/imago images)

Die Vertreter der Bundesliga-Klubs wollen ihren Trainern mehr Wechseloptionen verschaffen. Zudem unterstützen sie weiter den Videobeweis – mit einer Änderung.

Die Mitglieder der Kommission Fußball der  Deutschen Fußball Liga (DFL) plädieren für eine höhere Anzahl an Auswechselspielern von der kommenden Bundesliga-Saison an. Sie fordern demnach, dass zukünftig neun statt wie bisher sieben Reservisten auf der Bank sitzen dürfen, wie die DFL am Mittwoch erklärte. Dennoch sollen den Trainern weiterhin nur drei Wechsel pro Partie gestattet sein. Im DFB-Pokal wurde inzwischen eine vierte Auswechslung in einer möglichen Verlängerung eingeführt.

Forderung nach speziellen Video-Assistenten

Das Gremium bekannte sich zudem einstimmig zur Beibehaltung der Torlinientechnologie, wie es in der Mitteilung heißt. Auch den Einsatz des Video-Assistenten befürworten die Mitglieder. Sie sprachen sich zudem allerdings für eine gezielte Ausbildung von spezialisierten Video-Assistenten aus. Bislang übernehmen diesen Job normale Schiedsrichter nach einer entsprechenden Weiterbildung.

Die Kommission, in der unter anderen Hasan Salihamidzic (FC Bayern München), Fredi Bobic (Eintracht Frankfurt), Max Eberl (Borussia Mönchengladbach) und weitere Profivertreter sitzen, nimmt eine beratende Funktion gegenüber dem DFL-Präsidium ein.

Verwendete Quellen:

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Bauknecht Kühl-/ Gefrierkom- bis: „wenn du cool bleibst“
gefunden auf otto.de
myToysbonprix.deOTTOUlla PopkenHappy SizeLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal