• Home
  • Sport
  • Bundesliga
  • Ex-Kapitän nicht im Kader - Zorc: Verzicht auf Schmelzer "sportliche Entscheidung"


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextWeltmeister will nicht zur WM in KatarSymbolbild für einen TextMagath teilt gegen Ex-Klub ausSymbolbild für einen TextKampfsport-Weltmeister erschossenSymbolbild für ein VideoVulkangase bedrohen Islands HauptstadtSymbolbild für einen TextWacken 2023 in Rekordzeit ausverkauftSymbolbild für ein VideoDürre legt Weltkriegsbombe freiSymbolbild für einen TextBeatrice Egli begeistert mit WallemähneSymbolbild für einen Text20-Jähriger geht in Freibad unter – totSymbolbild für einen TextGriff unter Rock: Frau fotografiert TäterSymbolbild für einen Text"Magnum"-Star ist totSymbolbild für einen TextZwei Männer stechen 18-Jährigen niederSymbolbild für einen Watson TeaserRTL: Moderatorin bekommt pikante FrageSymbolbild für einen TextMit Kult-Loks durch Deutschland reisen – jetzt spielen

Zorc: Verzicht auf Schmelzer "sportliche Entscheidung"

Von dpa
Aktualisiert am 02.02.2019Lesedauer: 1 Min.
Dortmunds Sportdirektor Michael Zorc.
Dortmunds Sportdirektor Michael Zorc. (Quelle: D. Inderlied./dpa)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Frankfurt/Main (dpa) - BVB-Sportdirektor Michael Zorc hat die Streichung des früheren Kapitäns Marcel Schmelzer aus dem Kader für die Bundesliga-Partie bei Eintracht Frankfurt als "sportliche Entscheidung" bezeichnet.

"Wir haben ja schon auch eine Dichte im Kader. Das wird immer mal wieder passieren", sagte Zorc im TV-Sender Sky vor der Partie von Borussia Dortmund in Frankfurt.

Schmelzer war zuletzt beim BVB kein Stammspieler mehr, beim 5:1-Sieg gegen Hannover 96 in der vergangenen Woche war er in der zweiten Halbzeit eingewechselt worden. Für den 31-Jährigen spielt in dieser Saison Achraf Hakimi auf der Außenverteidigerposition. "Hakimi spielt hinten links überragend gut", lobte Zorc, der dennoch die Bedeutung von Schmelzer hervorhob: "Er ist für uns ganz wichtiger Spieler und wird das entsprechend professionell aufnehmen", sagte der 56-Jährige.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
Vorfall bei BVB-Spiel: Polizei befürchtete islamistische Tat
  • David Digili
Von David Digili
Achraf HakimiBVBEintracht FrankfurtMarcel SchmelzerMichael Zorc
Fußball

Formel 1


t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website