Sie sind hier: Home > Sport > Bundesliga >

Weinzierl-Zukunft beim VfB Stuttgart: Das sagt Hitzlsperger


Stuttgart-Trainer unter Druck  

Weinzierl-Zukunft beim VfB: Das sagt Hitzlsperger

22.02.2019, 23:11 Uhr | dpa

Weinzierl-Zukunft beim VfB Stuttgart: Das sagt Hitzlsperger. Garantie – vorerst: VfB-Sportvorstand Hitzlsperger (li.) und Trainer Weinzierl. (Quelle: imago images/Pressefoto Baumann)

Garantie – vorerst: VfB-Sportvorstand Hitzlsperger (li.) und Trainer Weinzierl. (Quelle: Pressefoto Baumann/imago images)

Die Situation der Schwaben hat sich durch das 1:1 bei Werder Bremen nicht sonderlich gebessert. Nach der Partie stützte der neue Sportvorstand seinen Trainer dennoch – mit klaren Worten.

Markus Weinzierl wird auch im Kellerduell mit Hannover 96 als Trainer auf der Bank des Fußball-Bundesligisten VfB Stuttgart sitzen. Das versicherte Thomas Hitzlsperger, der neue Sportvorstand des Vereins, am Freitagabend nach dem 1:1 der Schwaben bei Werder Bremen.

"Na klar. Wir haben einen Punkt in Bremen geholt. Das ist aller Ehren wert. Es war ein Schritt nach vorne", sagte Hitzlsperger auf eine Frage zur Zukunft Weinzierls. In der Tat zeigten sich die Stuttgarter am Freitagabend im Bremer Weserstadion zumindest in kämpferischer Hinsicht weiter verbessert.

Garantie – vorerst: VfB-Sportvorstand Hitzlsperger (li.) und Trainer Weinzierl. (Quelle: imago images/Pressefoto Baumann)Garantie – vorerst: VfB-Sportvorstand Hitzlsperger (li.) und Trainer Weinzierl. (Quelle: Pressefoto Baumann/imago images)

"Jetzt müssen wir gegen Hannover gewinnen"

Weinzierl selbst sagte: "Es war ein weiterer Schritt nach vorne. Gegen Leipzig haben wir uns noch nicht belohnt, heute zumindest einen Punkt geholt. Jetzt müssen wir mit unseren Fans im Rücken nächste Woche gegen Hannover gewinnen."


Stuttgart empfängt Hannover 96 am übernächsten Sonntag (3. März/15.30 Uhr). Trotz des Remis steht der VfB mit 16 Punkten vorerst weiter auf Tabellenplatz 16. 

Verwendete Quellen:
  • dpa

Ihre Meinung zählt!

Wir freuen uns auf angeregte und faire Diskussionen zu diesem Artikel.
Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

Gefällt 0 Gefällt nicht0
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Die DSL-Alternative mit LTE50, pausieren jederzeit möglich
den congstar Homespot 100 entdecken
Gerry Weberbonprix.deOTTOUlla PopkenHappy SizeLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe