Sie sind hier: Home > Sport > Bundesliga >

BVB: Schock vor Spiel gegen FC Bayern – Hakimi erleidet Mittelfußbruch

Titelkampf mit dem FC Bayern  

Schock vor Topspiel: BVB-Profi Hakimi bricht sich Mittelfuß

01.04.2019, 14:45 Uhr | t-online

BVB: Schock vor Spiel gegen FC Bayern – Hakimi erleidet Mittelfußbruch. Verteidiger erleidet Mittelfußbruch: Achraf Hakimi wird dem BVB in den kommenden Wochen fehlen.  (Quelle: imago images/DeFodi)

Verteidiger erleidet Mittelfußbruch: Achraf Hakimi wird dem BVB in den kommenden Wochen fehlen. (Quelle: DeFodi/imago images)

Am Wochenende steht der Bundesliga-Kracher zwischen dem FC Bayern und dem BVB an. Doch Dortmunds Verteidiger Ashraf Hakimi kann nicht mitwirken – dies bestätigte der Verein am Montag. 

BVB-Verteidiger Achraf Hakimi verletzte sich am Samstag beim 2:0-Sieg der Dortmunder gegen den VfL Wolfsburg. Am Montag teilte sein Verein die bittere Diagnose mit: Der 20-Jährige hat sich den Mittelfuß gebrochen und wird nun in Madrid operiert. Dies gab der BVB via Twitter bekannt.

Klar ist damit auch, dass er am kommenden Wochenende für das Bundesliga-Topspiel gegen den FC Bayern München (18.30 Uhr, im Liveticker auf t-online.de) ausfällt.

Wie lange er genau fehlen wird, ist bisher nicht bekannt. Doch man kann wohl davon ausgehen, dass die Saison für den Marokkaner gelaufen ist. 


Und es gab direkt noch eine schlechte Nachricht für die Dortmunder. Auch BVB-Verteidiger Abdou Diallo fällt vorerst aus. Wie der BVB bekanntgab, leidet er unter muskulären Problemen. Diallo war gegen Wolfsburg nach 25 Minuten verletzt ausgewechselt worden. Hakimi hatte ihn ersetzt – bis auch er sich verletzte. 

Verwendete Quellen:
  • Twitter: @bvb

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Media Markttchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: