Sie sind hier: Home > Sport > Bundesliga >

Suche nach Verstärkungen: Embolo und Weltmeister-Sohn bei Gladbach im Gespräch

Suche nach Verstärkungen  

Embolo und Weltmeister-Sohn bei Gladbach im Gespräch

24.06.2019, 12:59 Uhr | dpa

Suche nach Verstärkungen: Embolo und Weltmeister-Sohn bei Gladbach im Gespräch. Soll bei Gladbach auf dem Wunschzettel stehen: Breel Embolo. (Quelle: imago images/RHR-Foto)

Soll bei Gladbach auf dem Wunschzettel stehen: Breel Embolo. (Quelle: RHR-Foto/imago images)

Mönchengladbach (dpa) - Eine Woche vor dem Trainingsauftakt mit dem neuen Trainer Marco Rose ist Borussia Mönchengladbach weiterhin auf der Suche nach offensiven Verstärkungen.

Neben den beiden 21 Jahre alten Franzosen Alexis Claude-Maurice vom FC Lorient und Marcus Thuram, Sohn des Weltmeisters von 1998 Liliam Thuram, steht laut Medienberichten auch der Schalker Breel Embolo auf der Wunschliste. Den Schweizer hatten die Gladbacher schon vor drei Jahren auf dem Zettel, als der damals 19-Jährige für 26,5 Millionen Euro zum FC Schalke wechselte.

Einen angeblichen Medizincheck, den Embolo in Mönchengladbach bereits absolviert haben soll, kommentierte der Club nicht. Allerdings ist der 22-Jährige für seine Verletzungsanfälligkeit bekannt. In drei Jahren absolvierte der Schweizer Nationalspieler nur 48 Spiele in der Bundesliga.

Bislang haben die Gladbacher Torhüter Max Grün (Darmstadt 98) und Rechtsverteidiger Stefan Lainer für zehn Millionen Euro von RB Salzburg verpflichtet. Am Sonntag startet die Mannschaft in das Training. Frühestens zum Beginn des Trainingslagers am Tegernsee (14. Juli) werden die Personalplanungen wohl umgesetzt sein.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
MagentaTV jetzt 1 Jahr inklusive erleben!*
hier Angebot sichern
Anzeige
Die neuesten Technik-Trends: Mieten ist das neue Kaufen
OTTO NOW entdecken
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal