Sie sind hier: Home > Sport > Bundesliga >

Bundesliga-Aussteiger: Gentner setzt auf Union-Lerneffekt in Augsburg

Bundesliga-Aussteiger  

Gentner setzt auf Union-Lerneffekt in Augsburg

21.08.2019, 15:24 Uhr | dpa

Bundesliga-Aussteiger: Gentner setzt auf Union-Lerneffekt in Augsburg. Erfahrene Kraft bei Aufsteiger Union Berlin: Christian Gentner.

Erfahrene Kraft bei Aufsteiger Union Berlin: Christian Gentner. Foto: Andreas Gora. (Quelle: dpa)

Berlin (dpa) – Christian Gentner will den verpatzten Heimauftakt des Fußball-Bundesligisten 1. FC Union Berlin schnell abhaken. "So wollten wir nicht in die Saison starten.

Wir dürfen aber nicht alles in Frage stellen", sagte Gentner im Rückblick auf die 0:4-Heimniederlage zum Bundesliga-Auftakt gegen RB Leipzig. Zwar sei die Heimpleite "im ersten Moment ein richtiger Nackenschlag" gewesen.

"Mit ein paar Tagen Abstand ist es ein Warnschuss. Uns wurde eklatant aufgezeigt, dass Fehler brutal bestraft werden", analysierte Gentner. Der 34-Jährige verwies darauf, dass sich die Mannschaft noch in der Anfangsphase der Saison befinde und der nächste Gegner FC Augsburg am Samstag (15.30 Uhr) eher auf Augenhöhe der Berliner sei.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal