Sie sind hier: Home > Sport > Bundesliga > FC Bayern München >

FC Bayern: Hernandez und Martinez verletzt – wer verteidigt neben Pavard?

Nach Hernandez-Verletzung  

FC Bayern: Wer verteidigt neben Benjamin Pavard?

23.10.2019, 12:26 Uhr | t-online.de , sid

 (Quelle: SID)
Hernandez-Verletzung: Salihamidzic reagiert verärgert

Bayern München muss nach dem Kreuzbandriss von Abwehrchef Niklas Süle auch länger auf Weltmeister Lucas Hernandez verzichten. Sportdirektor Hasan Salihamidzic kritisiert in diesem Zusammenhang den französischen Verband. (Quelle: SID)

Hernandez-Verletzung: FCB-Sportdirektor Hasan Salihamidzic reagiert verärgert. (Quelle: SID)


Nachdem sich Niklas Süle am vergangenen Wochenende schwer verletzt hat, fallen jetzt auch Lucas Hernandez und Javi Martinez bei den Münchnern aus. Nun muss Niko Kovac die Frage beantworten, wer neben Benjamin Pavard verteidigt.

Trotz des Sieges zeigte der FC Bayern eine schwache Leistung in Piräus. "Diese Leistung wird uns keine großen Erfolge bescheren", so Karl-Heinz Rummenigge nach dem 3:2-Arbeitssieg. Doch nicht nur die Leistung der Bayern bereitet Grund zur Sorge, sondern auch die Personallage.

Pavard verpasste noch keine Minute

Sommer-Neuzugang Benjamin Pavard spielt unter Niko Kovac bislang immer. Der Franzose stand in allen zwölf Pflichtspielen der laufenden Saison von der ersten bis zur letzten Sekunde auf dem Platz. Auch im Champions-League-Spiel des FC Bayern bei Olympiakos Piräus spielte der 23-Jährige sehr solide.

Nach Süle: Auch Hernandez und Martinez fallen aus

Doch nach dem Spiel in Griechenland hat der Rekordmeister eine weitere Hiobsbotschaft zu verdauen: Lucas Hernandez verletzte sich am Knöchel und musste nach 59 Spielminuten ausgewechselt werden. Der französische Nationalspieler wird, so Hasan Salihamidzic nach ersten Untersuchungen, "längere Zeit ausfallen." "Einige Wochen. Ein Band ist angerissen", so der Sportdirektor direkt nach dem Spiel.

Schon zur Halbzeit musste Javi Martinez ausgewechselt werden. Der Spanier, der auch in der Innenverteidigung spielen kann, musste den Platz mit Oberschenkelproblemen verlassen.

Jerome Boateng beim Aufwärmen: Zuletzt hatte der Weltmeister keinen Stammplatz, doch nach der Hernandez-Verletzung könnte ein Platz für ihn frei werden. (Quelle: imago images/Eibner)Jerome Boateng beim Aufwärmen: Zuletzt hatte der Weltmeister keinen Stammplatz, doch nach der Hernandez-Verletzung könnte ein Platz für ihn frei werden. (Quelle: Eibner/imago images)

Am Samstag spielen die Bayern in der Bundesliga gegen Union Berlin. Nach zwei Spielen in Folge ohne Sieg (1:2 gegen Hoffenheim, 2:2 gegen Augsburg) sind die Münchner gegen den Aufsteiger zum Siegen verdammt.

Boateng als logischer Ersatz

Doch wer wird neben dem etablierten Benjamin Pavard auflaufen? Die wahrscheinlichste Variante ist Jerome Boateng. Der Weltmeister bringt viel Erfahrung mit, was die Bayern in dem wichtigen Spiel gegen die Köpenicker gebrauchen können. Zudem ist Boateng im Bayern-Kader der einzige gelernte Innenverteidiger, der fit ist.


Entgegen vieler Erwartungen kann auch Nachwuchs-Talent Lars Lukas Mai den Bayern nicht weiterhelfen. Laut "transfermarkt.de" laboriert der 19-Jährige an Knieproblemen. Neben Boateng bleibt Kovac nur noch die Möglichkeit, einen der Außenverteidiger David Alaba oder Josuha Kimmich in die Mitte zu ziehen. Beide haben in der Vergangenheit unter Beweis gestellt, auch die Position souverän bekleiden zu können. Das Problem dabei: Kovac bräuchte einen Ersatz auf der Außenverteidiger-Position. Auch dort ist der Kader dünn besetzt. Benjamin Pavard kann zwar Außenverteidiger spielen, wird jedoch dringend in der Innenverteidigung benötigt.

Verwendete Quellen:

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal