HomeSportBundesliga

Ehemaliger Frankfurt-Profi - Thomas Berthold zur Eintracht: "Beängstigender Zustand"


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextEU bereitet sich auf Blackouts vorSymbolbild für einen TextNordkorea-Rakete über Japan? EvakuierungSymbolbild für einen TextMoskau fahndet nach Marina OwsjannikowaSymbolbild für einen TextTrump verklagt CNN nach Hitler-VergleichSymbolbild für einen TextEinstiger Weltstar beendet KarriereSymbolbild für einen TextFrau dreht Porno in Dorfkirche – AnklageSymbolbild für einen TextMusk und Melnyk zoffen sich auf TwitterSymbolbild für einen TextProSiebenSat.1-Chef legt Amt niederSymbolbild für einen TextTausende demonstrieren in OstdeutschlandSymbolbild für einen TextAuto erfasst Radfahrer – Mann totSymbolbild für einen Watson TeaserNetflix: Skandal-Film sorgt für Kritik

Thomas Berthold zur Eintracht: "Beängstigender Zustand"

Von dpa
Aktualisiert am 19.03.2020Lesedauer: 1 Min.
Spielte von 1982 bis 1987 bei Eintracht Frankfurt: Der ehemalige Nationalspieler Thomas Berthold.
Spielte von 1982 bis 1987 bei Eintracht Frankfurt: Der ehemalige Nationalspieler Thomas Berthold. (Quelle: Friso Gentsch/dpa./dpa)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Frankfurt/Main (dpa) - Der frühere Fußballprofi Thomas Berthold von Eintracht Frankfurt hat seinen Ex-Club heftig kritisiert.

"Seien wir mal ehrlich: Die Mannschaft präsentiert sich in einem beängstigenden Zustand!", schrieb der 55-jährige ehemalige Nationalspieler in einer Kolumne der "Bild"-Zeitung. "Körperlich und geistig nicht da. Eklatante Fehler. Amateurhaftes Fehlverhalten. Keine Einheit." Außerdem ziehe sich eine Auswärtsschwäche durch die komplette Saison, die "mittlerweile bei einigen auf dem Platz fast apathische Anfälle" hervorrufe.

"Es bleibt am Ende vermutlich nur noch ein Ziel: der Klassenerhalt!" meinte Berthold, der von 1982 bis 1987 in Frankfurt spielte. "Die Unterbrechung kann die Eintracht jetzt nutzen." Die Hessen stehen in der Fußball-Bundesliga nach 24 Bundesligaspielen und zuletzt vier Niederlagen auf dem zwölften Tabellenrang.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
Schlechte Nachrichten für den FC Schalke
Von Florian Vonholdt
Von Nils Kögler
Eintracht FrankfurtThomas Berthold
Fußball

Formel 1


t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website