Sie sind hier: Home > Sport > Bundesliga >

Gehaltsfrage - "Kicker": Zehn Millionen Euro fehlen noch für Sané-Transfer

Gehaltsfrage  

"Kicker": Zehn Millionen Euro fehlen noch für Sané-Transfer

14.05.2020, 05:18 Uhr | dpa

Gehaltsfrage - "Kicker": Zehn Millionen Euro fehlen noch für Sané-Transfer. Leroy Sané von Manchester City 2018 während einer Pressekonferenz.

Leroy Sané von Manchester City 2018 während einer Pressekonferenz. Foto: Martin Rickett/PA Wire/dpa. (Quelle: dpa)

München (dpa) - Der Transfer von Nationalspieler Leroy Sané von Manchester City zum FC Bayern München rückt nach Informationen des "Kicker" näher.

Das Magazin berichtet in seiner Ausgabe vom Donnerstag, dass Sané den Münchnern in der Gehaltsfrage entgegen gekommen sei und einen Fünfjahresvertrag erhalten solle. Bei der Ablöse gebe es noch eine Differenz von zehn Millionen Euro. So soll der deutsche Rekordmeister 40 Millionen Euro geboten haben, während der Club von Ex-Bayern-Trainer Pep Guardiola 50 Millionen Euro für den Flügelstürmer haben möchte.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal