• Home
  • Sport
  • Bundesliga
  • Corona-Krise: Nur 999 Fans bei Leipzig gegen Hertha im Stadion


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild f├╝r einen TextUnion baut Vorsprung auf SPD ausSymbolbild f├╝r einen TextEuro-Inflation steigt auf RekordhochSymbolbild f├╝r einen TextDFL terminiert Bundesliga-SpieleSymbolbild f├╝r ein VideoIn diesen Regionen f├Ąllt StarkregenSymbolbild f├╝r einen TextBundesliga-Torwart wechselt zu PepSymbolbild f├╝r ein VideoKleinflugzeug st├╝rzt in FlussSymbolbild f├╝r einen TextDAZN wird teurer ÔÇô f├╝r alleSymbolbild f├╝r einen TextBeckenbauer trifft DFB-DamenSymbolbild f├╝r ein VideoMann heiratet KrokodilSymbolbild f├╝r einen TextK├╝ndigungen ab heute deutlich einfacherSymbolbild f├╝r einen TextRiesiger Waldbrand war wohl BrandstiftungSymbolbild f├╝r einen Watson TeaserGNTM-Siegerin kontert KritikSymbolbild f├╝r einen TextErdbeersaison auf dem Hof - jetzt spielen

Nur 999 Fans bei Leipzig gegen Hertha im Stadion

Von dpa
Aktualisiert am 22.10.2020Lesedauer: 1 Min.
Beim Spiel zwischen RB Leipzig und Hertha BSC d├╝rfen nur 999 Zuschauer ins Stadion.
Beim Spiel zwischen RB Leipzig und Hertha BSC d├╝rfen nur 999 Zuschauer ins Stadion. (Quelle: Jan Woitas/dpa-Zentralbild/dpa./dpa)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Leipzig (dpa) - Aufgrund der gestiegenen Coronavirus-Infektionen wird die Zuschauerkapazit├Ąt f├╝r das Spiel zwischen RB Leipzig und Hertha BSC in der Fu├čball-Bundesliga erwartungsgem├Ą├č beschr├Ąnkt.

Wie der Tabellenf├╝hrer mitteilte, d├╝rfen am Samstag (15.30 Uhr/Sky) nur 999 Fans ins Leipziger Stadion. Die bereits verkauften 8500 Tickets werden storniert, die neuen Karten unter den bisherigen K├Ąufern verlost.

Laut s├Ąchsischer Corona-Verordnung d├╝rfen ab einem Wert von 20 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohnern binnen sieben Tagen Gro├čveranstaltungen nur noch mit unter 1000 Teilnehmern abgehalten werden. In Leipzig lag der Wert am Donnerstag bei 22,6. RB Leipzig hatte bereits am Dienstag in der Champions League gegen Istanbul Basaksehir nur 999 Zuschauer in die Arena gelassen.

Leipzigs Trainer Julian Nagelsmann sieht in Hertha BSC keinen Abstiegskandidaten. "Sie haben sehr gute Investitionen get├Ątigt. Die Aufbruchstimmung in Berlin ist nicht unbegr├╝ndet. Die Truppe ist deutlich besser als drei Punkte", sagte Nagelsmann. Hertha reist nach drei Niederlagen aus vier Spielen angeschlagen zum Spiel beim Tabellenf├╝hrer.

Leipzig muss in der Defensive mehrere Ausf├Ąlle verkraften. Nationalspieler Lukas Klostermann wird nach seiner Knie-OP mehrere Wochen fehlen. Marcel Halstenberg wird das Spiel gegen Berlin aus privaten Gr├╝nden verpassen. Zudem fehlen der unter Quarant├Ąne stehende Amadou Haidara und der langzeitverletzte Konrad Laimer. Daf├╝r k├Ânnte Alexander S├Ârloth zu seiner Startelf-Premiere im Angriff kommen.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
BVB entfernt Andenken an Metzelder
  • Noah Platschko
Von Florian Vonholdt und Noah Platschko
Eine Kolumne von Gerald Asamoah
CoronavirusHertha BSCJulian NagelsmannRB Leipzig
Fu├čball

Formel 1


t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website