HomeSportBundesliga

Sport1-"Doppelpass": t-online-Vize Florian Wichert zum ersten Mal dabei


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextPro-Putin-Protest bei Baerbock-AuftrittSymbolbild für einen TextBurger King verliert GütesiegelSymbolbild für einen TextARD zeigt Quizshow 25 Stunden liveSymbolbild für ein VideoHier explodieren 1,6 Tonnen SprengstoffSymbolbild für einen TextZDF-Star wieder mit Ex-Freundin liiertSymbolbild für einen TextTirol: Deutscher hortet Schädel und WaffenSymbolbild für einen TextSo löschen Sie Programme bei WindowsSymbolbild für einen TextHaaland knackt nächsten RekordSymbolbild für einen TextAndie MacDowell zeigt ihre grauen HaareSymbolbild für einen Text18-Jähriger kracht mit SUV gegen BaumSymbolbild für einen Watson TeaserMeghan und Harry wollen ausziehen

Völler, Wagner, "Effe" und t-online im "Doppelpass"

Von t-online
Aktualisiert am 03.01.2021Lesedauer: 1 Min.
Doppelpass-Moderator Helmer: In der ersten Ausgabe 2021 warten wieder prominente Gäste.
Doppelpass-Moderator Helmer: In der ersten Ausgabe 2021 warten wieder prominente Gäste. (Quelle: Foto: Sport1)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

In der populären Gesprächsrunde bei Sport1 gibt es an diesem Sonntag eine Premiere: Zum ersten Mal ist ein t-online-Redakteur unter den namhaften Gästen vertreten.

Das Jahr 2021 beginnt für die Bundesliga-Vereine ohne Zeit zum Verschnaufen. Denn nach nur einer Woche Pause über Weihnachten geht es am ersten Wochenende des neuen Jahres direkt weiter mit dem Spielbetrieb. Und so macht auch der traditionsreiche "Doppelpass" bei Sport1 keine Unterbrechung.

In der Sendung von Moderator Thomas Helmer sitzen an diesem Sonntag ab 11 Uhr t-online-Kolumnist Stefan Effenberg, Bayer Leverkusens Geschäftsführer Rudi Völler, Ex-Torjäger Sandro Wagner und Journalist Mounir Zitouni. Außerdem zum ersten Mal dabei: t-online-Vize-Chefredakteur Florian Wichert, der auf dieser Seite regelmäßig im "Zweikampf der Woche" meinungsstark Stellung zu aktuellen Entwicklungen bezieht.

Themen am ersten Spieltag 2021 gibt es genug: Ging bereits am Samstag die unglaubliche Schalker Sieglos-Serie auch bei Hertha BSC weiter – oder schaffte Neu-Trainer Christian Gross schon bei seinem Debüt ein Erfolgserlebnis? Schafft es Borussia Dortmund unter Edin Terzic am Sonntag gegen den VfL Wolfsburg aus der Krise?

Und auch ganz vorne in der Tabelle: Wie sieht es beim FC Bayern aus? Halten Bayer Leverkusen und RB Leipzig Anschluss an den deutschen Rekordmeister? Für reichlich Gesprächsstoff ist schon jetzt gesorgt.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Wie lange hält Terzic noch an Modeste fest?
Von Florian Vonholdt
Von Nils Kögler
Bayer 04 LeverkusenStefan EffenbergWeihnachten
Fußball

Formel 1


t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website