Sie sind hier: Home > Sport > Bundesliga >

Gedenken an Hanau: Eintracht Frankfurt trägt Sondertrikots vor Bayern-Spiel

Eintracht gedenkt Hanau-Opfern  

Frankfurt mit besonderen Trikots gegen FC Bayern

16.02.2021, 09:04 Uhr | t-online, MEM

Gedenken an Hanau: Eintracht Frankfurt trägt Sondertrikots vor Bayern-Spiel . Eintracht Frankfurt: Gegen die Bayern werden die Profis um Filip Kostic (M.) in Sondertrikots auflaufen.  (Quelle: imago images/Jan Huebner)

Eintracht Frankfurt: Gegen die Bayern werden die Profis um Filip Kostic (M.) in Sondertrikots auflaufen. (Quelle: Jan Huebner/imago images)

Eintracht Frankfurt empfängt am Samstag den FC Bayern. Dabei wird der Klub aus Hessen zum Warmmachen nicht in den gewöhnlichen Trikots auflaufen. Die Frankfurter gedenken mit ihren Shirts den Opfern von Hanau.

Am Samstag empfängt Eintracht Frankfurt den FC Bayern. Die Hessen werden beim Warmmachen vor der Partie gegen den Rekordmeister aus München nicht die üblichen Trikots tragen, sondern eine Sondervariante, die der Opfer von Hanau gedenkt. "Wir haben auf den Shirts die Porträts der ermordeten Menschen von Hanau und ihre Namen", sagte Klub-Präsident Peter Fischer im Interview mit dem "hr-sport".

Weiter sagte er: "Wir reden hier nicht von Zahlen, sondern von Menschen, die bestialisch ermordet worden sind. Denen geben wir wieder Namen und Gesicht." Am 19. Februar 2020 hatte ein Rassist neun Menschen in Hanau getötet.

Verwendete Quellen:

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Alba Modatchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal