• Home
  • Sport
  • Bundesliga
  • Bundesliga Sonntagsspiele: Khedira erstmals in Hertha-Startelf - Leipzig ohne Upamecano


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild f├╝r einen TextJohnson irritiert mit ├äu├čerungenSymbolbild f├╝r einen TextSteuerfreie Einmalzahlung geplant?Symbolbild f├╝r einen TextBiden: G7 planen GoldembargoSymbolbild f├╝r einen TextZwei Tote auf Rheinbr├╝cke bei MainzSymbolbild f├╝r einen TextSenioren bekommen g├╝nstigere KrediteSymbolbild f├╝r einen TextMarburger Bund moniert "B├╝rokratie-Irrsinn"Symbolbild f├╝r einen TextBundesliga-Boss glaubt an BoomSymbolbild f├╝r einen Text"Lewy"-Biograf spricht ├╝ber AbschiedSymbolbild f├╝r einen TextNeues Foto von Prinzessin AlexiaSymbolbild f├╝r einen TextJunge stirbt nach Badeunfall in der ElbeSymbolbild f├╝r einen Watson TeaserBushidos Frau packt ├╝ber Liebesleben ausSymbolbild f├╝r einen TextPer Zug durch Deutschland - jetzt spielen

Khedira erstmals in Hertha-Startelf - Leipzig ohne Upamecano

Von dpa
Aktualisiert am 21.02.2021Lesedauer: 1 Min.
Berlins Luca Netz (l-r), Vladimir Darida und Jessic Ngankam laufen sich warm.
Berlins Luca Netz (l-r), Vladimir Darida und Jessic Ngankam laufen sich warm. (Quelle: Soeren Stache/dpa POOL/dpa./dpa)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Berlin (dpa) - Sami Khedira steht erstmals seit seinem Wechsel zu Hertha BSC in der Startelf des Berliner Fu├čball-Bundesligisten.

Der 33 Jahre alte Ex-Weltmeister ist einer von vier neuen Akteuren in der Anfangsformation von Trainer Pal Dardai gegen RB Leipzig. Dardai erkl├Ąrte vor dem Spiel im TV-Sender Sky, Khedira habe auf die Frage, ob er f├╝r 90 Minuten bereit sei, ein entsprechendes Zeichen gegeben und k├Ânne Stabilit├Ąt geben.

Im Vergleich zum 1:1 in Stuttgart vor einer Woche kommen zudem Rechtsverteidiger Lukas Kl├╝nter, Au├čenst├╝rmer Matthew Leckie und in der Innenverteidigung Marton Dardai von Beginn an zum Einsatz. Der Trainer-Sohn steht in seinem dritten Bundesligaspiel erstmals in der Anfangs-Elf. "Trainer-Sohn? Nein, er arbeitet gut", nannte Dardai als Grund f├╝r die Aufstellung.

Bei RB Leipzig, das mit einem Sieg bis auf zwei Punkte an Tabellenf├╝hrer FC Bayern heranr├╝cken kann, fehlt erneut der k├╝nftige M├╝nchner Dayot Upamecano. Der Abwehrchef litt zuletzt an einer Kniereizung und konnte laut Trainer Julian Nagelsmann am Samstag nicht das Abschlusstraining bestreiten. Im Angriff setzt Nagelsmann auf eine Doppelspitze mit Yussuf Poulsen und Hee-chan Hwang.

Mit Blick auf die 1:2-Niederlage der Bayern am Samstag in Frankfurt betonte Nagelsmann: "Noch hat sich an unserer Situation nichts ge├Ąndert." Der RB-Trainer forderte: "Wir m├╝ssen selbst liefern."

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
DFL-Boss Watzke glaubt an Bundesliga-Boom
Von Benjamin Zurm├╝hl
Julian NagelsmannRB LeipzigSami Khedira
Fu├čball

Formel 1


t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website