• Home
  • Sport
  • Bundesliga
  • FC Bayern MĂĽnchen
  • FC Bayern: Choupo-Moting steht offenbar vor Vertragsverlängerung


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextRegierung rät zu Notstrom-AggregatenSymbolbild für einen TextMassenschlägerei auf "Karls Erdbeerhof"Symbolbild für einen TextNeuer Corona-Ausbruch in WuhanSymbolbild für einen TextHanni Hüsch verlässt die ARDLive: 3. Freies F1-Training Symbolbild für einen TextSenioren in Wohnung brutal überfallenSymbolbild für einen TextIgelrettung fordert vier VerletzteSymbolbild für einen TextSchauspieler Joe Turkel ist totSymbolbild für einen TextAustralierin missbrauchte 14-JährigenSymbolbild für einen TextYouTube-Star stirbt mit 23 JahrenSymbolbild für einen TextEinlass-Chaos bei Festival: "Enttäuschend"Symbolbild für einen Watson TeaserSerien-Star korrigierte Drehbuch-FehlerSymbolbild für einen TextErdbeersaison auf dem Hof - jetzt spielen

Bericht: Bayern wollen mit Routinier verlängern

Von t-online, ak

Aktualisiert am 24.03.2021Lesedauer: 1 Min.
Eric Maxim Choupo-Moting: Der Angreifer kam 2020 von Paris Saint-Germain zum FC Bayern und erzielte fĂĽr die MĂĽnchener in 24 Pflichtspielen fĂĽnf Tore.
Eric Maxim Choupo-Moting: Der Angreifer kam 2020 von Paris Saint-Germain zum FC Bayern und erzielte fĂĽr die MĂĽnchener in 24 Pflichtspielen fĂĽnf Tore. (Quelle: Mladen Lackovic LakoPress/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Eric Maxim Choupo-Moting soll offenbar auch über den Sommer hinaus beim FC Bayern bleiben. Wie die "Bild" berichtet, plane der Rekordmeister, den Vertrag des 32-Jährigen zu verlängern.

Obwohl die aktuelle Saison in vollem Gange ist, plant der FC Bayern München bereits die Zukunft. Ein Baustein soll offenbar dabei Eric Maxim Choupo-Moting sein. Der Vertrag des Angreifers in München läuft im Sommer aus.


FC Bayern: Was diese ehemaligen Stars heute machen

t-online.de hat sich 20 ehemalige Spieler des deutschen Rekordmeisters herausgesucht und aufgeschrieben, was sie heute machen. Tobias Rau beispielsweise, 2003 bis 2005 im Verein, unterrichtet heute in der Nähe von Bielefeld an einer Gesamtschule Biologie und Sport.
Thomas Helmer (1992–1999): Jahrelang eine Bank in der Defensive des FC Bayern. Zuletzt moderierte der Europameister von 1996 die Sport1-Kultsendung "Doppelpass", im Sommer 2021 gab er sie jedoch an Florian König ab. Helmer ist dennoch weiterhin für Sport1 als Moderator im Einsatz, moderiert unter anderem den "Doppelpass on Tour", den Sport1-Fantalk oder auch die Spiele des DFB-Pokals.
+18

Wie die "Bild" berichtet, planten die Bayern den Vertrag des 32-Jährigen "um ein weiteres Jahr zu verlängern." Als Grund wird aufgeführt, dass Trainer Hansi Flick mit den Leistungen des Back-up-Stürmers "sehr zufrieden" sei.

Flick selbst sagte ĂĽber seinen Sturm-Routinier: "Choupo hat es mit den gesetzten und herausragenden Konkurrenten Robert Lewandowski und Thomas MĂĽller schwerer als die anderen. Gerade im Training macht er seine Sache aber sehr gut. Wir sind froh, dass wir ihn haben."

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Nagelsmann macht wegen Wunschspieler Druck
  • Noah Platschko
Von Florian Vonholdt und Noah Platschko
FC Bayern MĂĽnchenHansi FlickParis SG
FuĂźball

Formel 1


t-online - Nachrichten fĂĽr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website