Sie sind hier: Home > Sport > Bundesliga > FC Bayern München >

FC Bayern München: Corentin Tolisso positiv auf Corona getestet

Positiver Test  

Schreck für Rekordmeister: Bayern-Star hat Corona

27.07.2021, 14:21 Uhr | dd, sid

FC Bayern München: Corentin Tolisso positiv auf Corona getestet. Weiter mit wenig Glück: Corentin Tolisso fällt vorerst aus. (Quelle: imago images)

Weiter mit wenig Glück: Corentin Tolisso fällt vorerst aus. (Quelle: imago images)

In der Vorbereitung auf die neue Spielzeit muss der FC Bayern den ersten Corona-Fall der neuen Saison vermelden. Ein Mittelfeldstar wird der Mannschaft von Trainer Julian Nagelsmann nun länger fehlen.

Bayern München beklagt seinen ersten Corona-Fall in der neuen Saison. Wie der deutsche Fußball-Rekordmeister am Dienstag mitteilte, wurde der Weltmeister Corentin Tolisso positiv getestet. Der 26-Jährige befindet sich nach Angaben des Klubs in seiner Heimat Frankreich in häuslicher Isolation.

Wann oder wie sich Tolisso angesteckt haben könnte, wurde ebenso wenig bekannt wie der Zeitpunkt seiner möglichen Rückkehr nach München. Eigentlich sollte Tolisso dort bereits mit dem Gros der EM-Teilnehmer um Weltfußballer Robert Lewandowski am Montag eintreffen.

Bereits in der vergangenen Spielzeit hatten die Bayern mehrere Corona-Fälle in ihrer Profimannschaft zu beklagen. Unter anderem wurde Thomas Müller bei der Klub-WM in Katar positiv getestet.

Tolisso gilt nach vier von vielen Verletzungen überschatteten Jahren bei den Bayern als Verkaufskandidat. Der Vertrag des Mittelfeldspielers, der 2020/21 auf 28 Pflichtspiele (vier Tore) kam, läuft zum Saisonende aus.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur SID

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Media Markttchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: