Sie sind hier: Home > Sport > Bundesliga > FC Bayern München >

FC Bayern München: Leon Goretzka verlängert langfristig – "Ära gestalten"

Langer Vertrag für Nationalspieler  

Nächste Bayern-Säule bleibt: Goretzka verlängert

16.09.2021, 09:57 Uhr | t-online, BZU

FC Bayern München: Leon Goretzka verlängert langfristig – "Ära gestalten". Leon Goretzka: Der 26-Jährige spielt seit 2018 in München. (Quelle: imago images/Sven Simon)

Leon Goretzka: Der 26-Jährige spielt seit 2018 in München. (Quelle: Sven Simon/imago images)

Joshua Kimmich verlängerte vor wenigen Wochen seinen Vertrag beim FC Bayern. Nun zog Leon Goretzka nach. Und auch er unterschrieb ein langfristiges Arbeitspapier in München.

Leon Goretzka hat seinen Vertrag beim FC Bayern bis 2026 verlängert. Das gab der Klub am Donnerstag bekannt. Sein ursprüngliches Arbeitspapier war bis 2022 gültig. Bereits seit einigen Wochen war nach Medienberichten klar, dass er in München bleiben würde. Nun gab es den Vollzug.

"Daran wollen wir anknüpfen"

Goretzka selbst wird auf der Website mit den Worten zitiert: "Mit dem FC Bayern haben wir in den letzten drei Jahren alles gewonnen, was es zu gewinnen gibt. Aber noch schöner als Titel zu gewinnen, ist es, diese Erfolge zu bestätigen und zu wiederholen. Daran wollen wir in den nächsten Jahren anknüpfen."

Bayerns Vorstandschef Oliver Kahn freut sich über die Verlängerung: "Es ist für die Entwicklung des FC Bayern entscheidend, dass wir unsere Leistungsträger langfristig halten. Um als Klub erfolgreich zu sein, brauchen wir Spieler, die permanent motiviert sind – und Leon Goretzka muss man nichts über Motivation erzählen. Er will sich immer wieder verbessern und hat den Anspruch, beim FC Bayern eine Ära zu gestalten. Diese Vertragsverlängerung ist auch ein Zeichen von Leon, dass er davon überzeugt ist, dass wir beim FC Bayern in Zukunft weiter so erfolgreich sein werden, wie wir es in der Vergangenheit waren."

Ende August hatte bereits Goretzkas Mittelfeldpartner Joshua Kimmich seinen Vertrag in München bis 2025 verlängert. Mit Sven Ulreich, Niklas Süle, Corentin Tolisso und Christian Früchtl sind lediglich vier Spieler im Bayern-Kader übrig, deren Verträge im kommenden Sommer auslaufen.

Verwendete Quellen:

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Media Markttchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: